17.02.06 15:17 Uhr
 18.770
 

Versteckspiel: Dreijähriger findet Bruder im Wäschetrockner, sperrt ihn ein und startet diesen

Ein Siebenjähriger hat mit seinem dreijährigen Bruder Verstecken gespielt. Der Siebenjährige hat sich in der Hoffnung, nicht gefunden zu werden, im Wäschetrockner versteckt.

Sein Bruder fand ihn allerdings und startete den Wäschetrockner nachdem er ihn eingesperrt hatte. Durch die Hilfeschreie kamen die Eltern und fanden den Siebenjährigen im Trockner. Er überlebte die "Fahrt" und erlitt "nur" leichte Verbrennungen.


WebReporter: THE-PUNISHER
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bruder, Versteck, Wäsche
Quelle: wcm.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2006 15:09 Uhr von THE-PUNISHER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke mal nicht, dass ein Junge in dem Alter das mit Absicht getan hat und ihm böses wollte. Finde es trotzdem sehr komisch.
Kommentar ansehen
17.02.2006 15:37 Uhr von hudi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jetzt ist er wenigstens trocken hinter den Ohren ;-)

Na ja ist ja Gott sei Dank nicht viel passiert. Der kleine Bursche wird so schnell nicht wieder Verstecken spielen.
Kommentar ansehen
17.02.2006 15:45 Uhr von THE-PUNISHER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fiessssssss: Das ist ja fies was du sagst :( Ich denke nicht, dass er sich nun vom spielen abbringen lassen wird :) Aber vielleicht ne Fubie gegen Trockner.
Kommentar ansehen
17.02.2006 15:49 Uhr von Jan_Ullrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hab auch ne fubie: gegen rechtschreibkönner :-)

Krasse sache
Kommentar ansehen
17.02.2006 15:49 Uhr von hudi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War nicht böse gemeint ich mag Kinder sehr. Eher etwas schwarzer Humor.
Kommentar ansehen
17.02.2006 15:52 Uhr von THE-PUNISHER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das is ja link, wenn hier nach nen paar sek nur sich einer hier beschwert :P ich mein natürlich phobie :P
Kommentar ansehen
17.02.2006 15:54 Uhr von buckowitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer hat nun wen eingesperrt und getrocknet? Der 3-jährige den Älteren oder der Ältere den Dreijährigen, ist mir nicht klar...
Kommentar ansehen
17.02.2006 15:56 Uhr von THE-PUNISHER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bitte: "Der Siebenjährige hat sich in der Hoffnung, nicht gefunden zu werden, im Wäschetrockner versteckt.
Sein Bruder fand ihn allerdings und startete den Wäschetrockner nachdem er ihn eingesperrt hatte. Durch die Hilfeschreie kamen die Eltern und fanden den Siebenjährigen im Trockner. "

Da wird es dreimal beschrieben ;)
Kommentar ansehen
17.02.2006 15:59 Uhr von buckowitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur, im Titel heisst es eindeutig: "Versteckspiel: Dreijähriger findet Bruder im Wäschetrockner, sperrt ihn ein und startet diesen"
Kommentar ansehen
17.02.2006 16:01 Uhr von buckowitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh, Verzeihung, ich hatte: meine Brille nicht geputzt, da waren noch die 3er von der Bustaben-Zahlen-Nudelsuppe drauf.... :(
Kommentar ansehen
17.02.2006 16:32 Uhr von ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Ich denke schon, daß der Dreijährige den Trockner mit Absicht zugemacht und gestartet hat.
Ich glaube aber, er war sich nicht über die Folgen seines Handeln im Klaren.
Kommentar ansehen
17.02.2006 17:20 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da ging es wohl rund: Ich frage mich nur, wie er in den Wäschetrockner kommt? Da muss er sich doch hineinzwängen.
Kommentar ansehen
17.02.2006 17:44 Uhr von H5N1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die geschichte stinkt zum himmel, find ich!

1. wie soll sich ein 7jähriger da allein reinpressen?!
2. sind wäschetrockner meist gar nciht verriegelt, also mit minimalen druck aufzubekommen!
3. würde man das kind wahrscheinlich gar ned hören, wenn es da drinnen schreit.
4. klingt die geschichte ziemlcih unlogisch...
5. werden die kleineren geschwister gern+oft für die untaten der erwachsenen verantwortlich gemacht....
Kommentar ansehen
17.02.2006 18:26 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ h5n1: mein sohn ist 6 er würde ganz locker in meinen wäschetrockner passen , mit ein bissel verenkungen passt dann auch ein 7 jähriger rein.

mein wäschetrockner ist verriegelt.. den bekommste nur auf wenn man nen knopf drückt.. alleine an der tür ziehen hilft nicht. ausserdem hatte der junge warscheinlich panik... es gab mal nen test in dem gezeigt wurde wie leute reagieren wenn sie mitsamt auto unter gehen.. alle haben versucht die tür zu öffnen .. dies war ja nicht möglich wegen dem wiederstand.. auf die simple lösung das erst das wasser volllaufen muss damit die tür aufgeht ist keiner gekommen und schonmal gar nicht das man durch das fenster ja rauskann...

dann soll ein 7 jäähriger in panik ordenlich denken können?
das bringt mich gleich zu deinem nächsten punkt.. wieso sollte man nen panisch schreienden 7jährigen nicht hören... du weisst ja nicht wo der trockner gestanden hat
wieso ist die geschichte unlogisch? der kleinere hat sich nen spass erlaubt ohne zu wissen was er da eigentlich macht
und dein letzter punkt.. naja ich kenne da keine beispiele
Kommentar ansehen
17.02.2006 18:42 Uhr von Delphinchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kein wunder also ich denke ein 7-jähriger macht sowas nicht ohne grund vielleicht hat er sich so weggedrängt gefühlt von seinem kleinen bruder...und daher kam ihm das angebot vielleicht gelegen...

kinder machen schon verrückte sachen aber nicht ohne einen grund...
Kommentar ansehen
17.02.2006 18:46 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
delphinchen: der kleine hat den grossen eingesperrt nicht umgekehrt
Kommentar ansehen
17.02.2006 20:16 Uhr von delmom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
cool: wer kann schon von sich behaupten, dass er mal im wäschetrockner ne runde gedreht hat?

gott sei dank is nix passiert ... aber für später hat er ne geile geschichte zu erzählen
Kommentar ansehen
17.02.2006 21:18 Uhr von .insanity.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: immerhin schaffte der 3 jaehrige eine tat .. welche der ein oder andere hier sicher nicht schaffen wuerde:)
und damit meine ich nicht, beim versteckspielen jemand finden....
Kommentar ansehen
17.02.2006 22:05 Uhr von vituzz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ooooohhhhhhhh was!!!! tja der kleine typ wird wohl ein hauptdarsteller bei saw 3!!!
Kommentar ansehen
18.02.2006 05:37 Uhr von schwabenzicke1234
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also leute, erstens habe ich meinen wäschetrockner auf der waschmaschine, dass so was nicht passieren kann,zweitens wahrscheinlich waren die eltern beim kaffesaufen im wohnzimmer. ist auch eine sache der erziehung, will mich jetzt nicht brüsten aber mein kleiner weiß mit drei schon, dass er solche spielchen nicht macht. weder herd, spül, wasch- oder trockner, alles tabu.
Kommentar ansehen
18.02.2006 06:46 Uhr von Waddehaddedödeldi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es total amüsant ich hätte den trockner noch heißer gestellt ... aber vorher hätte ich in noch in der waschmaschine bei 90 °C gekocht ... son kleiner scheißer kackt ja oft in die hose ... *ggg*
Kommentar ansehen
18.02.2006 10:46 Uhr von xxJAS13xx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh shit Oh verdammt, jetzt wo ihr es sagt, ich muss mal den Ofen ausmachen ;)
Kommentar ansehen
18.02.2006 11:26 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wat wollt ihr denn? Habt ihr schon mal was von der "Kronenzeitung" gehört? Das ist die "BILD" von Österreich... Wer weiß, ob die nicht nur noch ein bissel Platz frei hatten und die Geschichte erfunden haben... ;)
Kommentar ansehen
18.02.2006 11:29 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach so Kann mich mal einer aufklären, was "saw 3" ist?
Kommentar ansehen
19.02.2006 12:06 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hart: glück gehabt würde ich mal sagen. aber wie kommt man auf die idee den trockner anzuschalten. auch wenn´s ein kind war. ganz schön hart.

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?