17.02.06 10:36 Uhr
 238
 

Update: Schwerste Schiffsschraube transportiert

Schwer vorstellbar, dass der Schiffspropeller-Hersteller mit Weltmarkt-Führerschaft aus Mecklenburg-Vorpommern stammt. Die schwerste je gegossene Schraube ist nun transportiert worden.

Wie Metall-Kunstwerke sehen die Propeller auf dem Hof der Mecklenburger Metallguss GmbH aus. Es gibt genug Aufträge, die Kunden kommen aus Asien, aber auch aus Europa.

Die "Dicke" Schraube ist einmalig, es gibt keine Schraube, die derartig viel Leistung verarbeiten kann. Für ein neuartiges Containerschiff soll sie sein. Schrott und alte italienische Münzen mussten eingeschmolzen werden.


WebReporter: killozap
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Update, Schiff
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2006 09:11 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Spiegel-Text noch viel mehr, auch Bilder zum Transport. Ich bin mal gespannt, was da für ein Schiff gebaut wird.
Kommentar ansehen
17.02.2006 11:43 Uhr von jens3001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bewertung: Ich habe dir für die News eher eine mittlere Bewertung gegeben da ich finde, das zwar der Inhalt an sich richtig ist aber die Formulierung nicht gerade das gelbe vom Ei.
Die Sätze sind etwas arg abgehackt und hätten anders formuliert aussagefähiger sein können.

Trotzdem sehr interessant solche Transporte. Ich arbeite selbst in einer Spedition die schon so manche Spezialtransporte durchgeführt hat und finde es schon beeindruckend was alles geplant und arrangiert werden muss.
Kommentar ansehen
17.02.2006 14:38 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alle Fakten fehlen: Es ist weder die Grösse noch das Gewicht sind angegeben.
Kommentar ansehen
18.02.2006 13:15 Uhr von delerium72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Zenon v.E.: Vielleicht steht ja auch deswegen im Titel UPDATE.
Somit bezieht sich diese News auf eine vorhergehende und es muss nicht jedes mal kostbarer Platz in den News mit FAKTEN verschenkt werden die ja eigentlich bekannt sind.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?