17.02.06 10:00 Uhr
 515
 

Vogelgrippe: Mutation nach Expertenmeinung überfällig

Wie ein Infektiologe der Medizinischen Hochschule Hannover, der als Experte für den H5N1-Erreger gilt, in einem Interview gestern verlautbaren ließ, ist eine Genmutation des Vogelgrippe-Virus aus statistischer Sicht längst überfällig.

Die Gefahr, die von einer Rekombination des H5N1-Erregers und eines herkömmlichen Grippeerregers ausgehe, sollte nicht unterschätzt werden. Dies habe sich so bereits beim Hongkong-Virus gezeigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Der Erleuchter
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Experte, Vogel, Mutation
Quelle: www.apotheker-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert
Türkei: Stromschlag in Wasserpark - Fünf Personen sterben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2006 01:10 Uhr von Der Erleuchter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das bestätigt, was ich bereits gepostet hatte. Die Frage ist nicht wann sondern in welcher Form, d.h. mit welcher Pathogenität er zuschlagen wird. Wenn wir Pech haben, ist die Spanische Grippe aus den 30iger Jahren nichts dagegen. Damals gab es - glaub ich - mehr als 30 Millionen Tote.
Kommentar ansehen
17.02.2006 10:16 Uhr von buckowitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Spanische Grippe von WANN?
Kommentar ansehen
17.02.2006 10:30 Uhr von benutzername69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Spanische Grippe 1918/1919...2006?
Kommentar ansehen
17.02.2006 11:09 Uhr von horror1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
meine: katze hatte katzenschnupfen hoffentlich mutiert das virus nicht zur deutschen grippe kostet bestimmt 1milliarde menschen das leben.
und jetzt fleissig tamiflu kaufen damit rumsfeld ja wieder was in die kasse seiner pharmafirma bekommt so schliesst sich der kreis.
an vogelgrippe sind WELTWEIT vermutlich 80 menschen gestorben ,also ist das natürlich brandgefährlich ,bleibt mal locker jeden tag sterben in deutschland mehr menschen bei unfällen im haushalt als an wahrscheinlicher vogelgrippe.
und was die mutation angeht ist jedes virus ein potentieller todesvirus.
man sollte mal drüber nachdenken warum ausgerechnet für tamiflu ääh vogelgrippe so ein wind gemacht wird.

hier mal ein interresanter link


http://www.saar-echo.de/...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?