17.02.06 08:30 Uhr
 93
 

UEFA-Cup: VfB Stuttgart verliert zu Hause gegen Middlesbrough mit 1:2

Der englische Premier-League-Verein Middlesbrough hat das Hinspiel beim VfB Stuttgart mit 2:1 gewonnen. Die Engländer gingen durch Jimmy Floyd Hasselbaink (20.) und Stuart Parnaby (46.) bereits mit 2:0 in Führung.

Erst vier Minuten vor Spielende schafften die Schwaben durch Luboja den Anschlusstreffer.


WebReporter: Sepp Seppel
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Stuttgart, Cup
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2006 10:48 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist wirklich grottig, was die deutschen Clubs im UEFA Cup abziehen!
Kommentar ansehen
17.02.2006 17:10 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also mit dieser leistung bestehen sie in middelsborough auf keinem fall, die gehen unter.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?