16.02.06 22:07 Uhr
 228
 

Olympia/Eishockey: Die Schweiz besiegt überraschend Weltmeister Tschechien

Die Schweizer haben bei den Olympischen Spielen in Turin für eine große Überraschung gesorgt. Die Eidgenossen gewannen ihr Spiel gegen Weltmeister Tschechien mit 3:2 und treffen nun in der Gruppe A auf Deutschland.

Für den Führungstreffer der Schweizer sorgte Thomas Ziegler (6. Minute). In der 23. Minute erzielte Jagr den Ausgleichstreffer. Nur sieben Minuten später gelang den Schweizern in Unterzahl durch Thierry Paterlini die erneute Führung.

Zwar schaffte Tschechien zu Beginn des letzten Drittels durch Marek Zidlicky nochmals den Ausgleich, doch die Schweizer konnten das Spiel Dank eines Tores von Mark Streit (47.) noch für sich entscheiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Schweiz, Olympia, Eishockey, Olymp, Weltmeister, Tschechien
Quelle: www.faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus
Im fünften Monat schwangere US-Läuferin legt 800-Meter-Lauf hin
Für Ex-Profi Marcel Wüst gibt es kein Radsport-Comeback: "Fußball tötet alles"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2006 22:00 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bravo an die Schweiz für dieses besonders Erlebnis. Da müssen sich wohl die Deutschen warm anziehen, wenn sie da bestehen wollen.
Kommentar ansehen
17.02.2006 15:50 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich: schauen die deutschen spieler dieses spiel an und lernen wie man eishockey spielt, denn so wie sie gegen canada gespielt haben verlieren sie gegen die schweizer

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Wahlkommission lässt Putin-Kritiker nicht zur Kandidatur zu
Brite ruft Notruf an, weil Queen in ihrer Limousine nicht angeschnallt war
Tschechien: AKW-Betreiber sucht Praktikantin nach Bikini-Foto aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?