16.02.06 18:31 Uhr
 10.874
 

Liebe: Herz-Symbol stammt vom Frauen-Po ab

Der Psychologe Galdino Pranzarone erforscht die Ursprünge des Valentinstags und meint nun, dass das Herz-Symbol nicht vom Herzen abstammt, sondern vom Po einer Frau.

Das menschliche Herz ist nicht rot und die Spitzen unten, wie auch die obere Einstülpung falsch ist. Er meint außerdem noch, dass schon die Griechen die Schönheit mit weiblichen Kurven verbunden haben, wie auch den weiblichen Po.


WebReporter: THE-PUNISHER
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Frau, Liebe, Herz, Po, Symbol
Quelle: wcm.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die gerne ausschlafen, sind intelligenter
Mexiko/Maya-Kultur: Weltweit längste Unterwasserhöhle entdeckt
Schlaustes Kind der Welt ist 13-jähriger Junge aus Ägypten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2006 18:28 Uhr von THE-PUNISHER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde das das sehr realistisch klingt. Und es wäre ja nicht die erste "Lüge" auf dem Gebiet. Allerdings wird sich das nicht mehr ändern, dass jeder denkt, dass es ein Herz-Symbol ist, was es ja mittlerweile auch ist, weil es angepasst wurde, wie in der News beschrieben. Finde es trotzdem interessant.
Kommentar ansehen
16.02.2006 19:24 Uhr von MarioMetzl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aha! Jetzt weiß ich endlich, warum mich ein Herz so geil macht ;)
Ne Spaß
Kommentar ansehen
16.02.2006 23:56 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und die: erfinder dieses symboles wussten auch ganz genau wie unser herz aussieht... waren die damals mit der forschung des menschlichen körpers schon so weit?

jenachdem wie man das menschliche herz hält errinert es ( mich) schwach an das symbol

aber so kann man als prof auch auf sich aufmerksam machen, indem man etwas verkündet was eigentlich reine spekulationssache ist und eigentlich niemanden interessiert....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schul-Mord von Lünen: Opfer (14) soll Mutter des Täters "provozierend angeschaut" haben
Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?