16.02.06 17:50 Uhr
 247
 

Olympia: Italienischer Sportler Plankensteiner kennt die eigene Hymne nicht

Der 34-jährige Rodler Gerhard Plankensteiner aus Südtirol, der bei den Olympischen Spielen an den Start ging, hat zugegeben, dass er den Text der eigenen Nationalhymne nicht kennt. Diese Aussage löste unterschiedliche Reaktionen aus.

Für den Politiker Riccardo Villari ist es skandalös, dass Sportler aus Italien bei den Winterspielen nicht die eigene Hymne präsentieren können. Der Staatschef Ciampi vertritt die Ansicht, dass die Hymne von jedermann gesungen werden sollte.

Der Ex-Staatschef Francesco Cossiga nahm den Sportler in Schutz: "Fratelli d'Italia ist die 1847 komponierte Hymne eines Staates, dem Plankensteiners Ahnen nicht gehörten, da sie Tiroler und daher Bürger des österreich-ungarischen Reichs waren."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Italien, Olympia, Olymp, Sportler, Hymne
Quelle: www.stuttgarter-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2006 19:06 Uhr von pixelfool
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, was denn?! Ist der gute Mann jetzt Sportler oder Sänger?

Immer dieses krampfhafte Hereintragen "politischer" Themen in Sportveranstaltungen. Sport ist unpolitischer und völkerverbindender Wettkampf - nicht mehr.
Kommentar ansehen
16.02.2006 21:57 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Traurig: Traurig, wenn man seine eigene Hymne nicht kann!

Da sag ich nur "Brüh im Lichte..."
Kommentar ansehen
16.02.2006 22:18 Uhr von christianwerner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun mal ehrlich Wer von euch kriegt denn unsere Nationalhymne auf die Reihe und wo habt ihr sie gelernt? Wäre ich nicht beim Bund gewesen, dann wäre ich jetzt auch ratlos ... und trotzdem glücklich! :)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?