16.02.06 15:42 Uhr
 4.487
 

Junge Kanadier bevorzugen virtuellen Sex gegenüber realem Geschlechtsverkehr

Eine Studie, die 2.484 Personen an 150 Colleges und Universitäten in Kanada einbezog, hat ergeben, dass die jungen Menschen des Landes eher auf virtuellen Sex statt auf realen Körperkontakt stehen. 87 Prozent der Befragten verfügen bereits über "Cyber-Sex"-Erfahrung.

Die Studienteilnehmer, hauptsächlich im Alter zwischen 18 und 23 Jahren, waren zu 51 Prozent Frauen. Als "Computergeneration" seien sie mit dem Internet aufgewachsen, so ein Forscher, die das Netz auch auf ihre sexuellen Erfahrungen ausweiten würde.

Über Chat oder Foren lassen sich schneller und bequemer Kontakte knüpfen. Außerdem gingen von der virtuellen Liebe weniger Gefahren in Form von Krankheiten oder Schwangerschaften aus.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Junge, Geschlecht, virtuell, Geschlechtsverkehr
Quelle: www.pcwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

PISA-Studie: Deutsche Schüler außergewöhnlich gut in Team-Arbeit
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab
Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2006 17:09 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur: weil man cs erfahrungen gemacht hat, heisst es doch noch lange nicht das man dem dem realen sex vorzieht.....
Kommentar ansehen
16.02.2006 17:21 Uhr von °_°
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ARMSEELIG: Hach gott so wirds in Deutschland auch sein. Deshalb auch die sinkende Bevölkerungszahl ;)
Ach naja jeder wie er will ^^
*Go For Real Sex* muahaha
Kommentar ansehen
16.02.2006 17:23 Uhr von DJ Giraffentoast
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jepp: da stimme ich Dream77 eindeutig zu!
Wer mal RL-Sex hatte, welcher nicht ein Desaster war, wird meiner Meinung nach diesen dem CS vorziehen!
Kommentar ansehen
16.02.2006 17:42 Uhr von Gnomeo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
absoluter blödsinn: ich glaube nicht, dass irgendein mensch der welt cs echtem sex vorzieht. das sagen höchstens leute, die nie jemanden abbekommen haben. aber im prinzip isses mir auch wurscht, ich bleib lieber beim echten sex mit körperkontakt und allem drum herum
Kommentar ansehen
16.02.2006 21:33 Uhr von widar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich merke grad das ich anscheinend derbst netzgeschädigt bin.
Meine Vorredner vergleichen die ganze Zeit CS mit RL-Sex und ich denke erst nur die ganze Zeit "was hat denn Counterstrike mit Sex zu tun?"
Kommentar ansehen
16.02.2006 21:51 Uhr von MATZE37
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also es gab zeiten: da zog ich counter strike dem sex vor^^
Kommentar ansehen
16.02.2006 23:12 Uhr von MiefWolke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Widar: Nicht nur du hast das gedacht bis ich dein posting gelesen hab hahahaha
Kommentar ansehen
17.02.2006 03:57 Uhr von 4RN3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, also ich empfehle, die Abkürzung CS nicht mehr im Zusammenhand für "Cyber-Sex" zu benutzen.

CS ist nunmal eindeutig von Counterstrike besetzt.

Real oder nicht: Hat beides so seine Vor- und Nachteile.
Aber nur das echter Sex ist echt.
(These; grade aufgestellt ;-))
Kommentar ansehen
17.02.2006 09:55 Uhr von Planlos83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gar kein reiz: ich find da ist gar kein reiz beim cyber sex! nix anfassen nix fühlen, außer sich selbst wohl! also ich bin noch nie auf die idee gekommen sowas zu machen! ich mein ich chatte auch nicht.

Alle Macht dem real-SEX
Kommentar ansehen
17.02.2006 11:19 Uhr von andreas-boracay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hilfe: wie geht cybersex...? schiebe ich da irgendwas in den dvd-schlitten???autsch
aber bei real kann ich doch bestimmt meinen laptop mit in das bettchen nehmen, der ist sonst so einsam.
Kommentar ansehen
17.02.2006 12:00 Uhr von adsci
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@andreas: typisch mann! :) hört das wort "sex" und beschränkt es auf irgendwas irgendwo reinschieben :PPP
Kommentar ansehen
17.02.2006 15:00 Uhr von beny3176
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@4RN3: Die Abkürzung CS für "CyberSex" gab es eindeutig schon sehr lange, bevor irgendwer auch nur etwas von "CounterStrike" geahnt hat.....
Von daher würd ich eher sagen, dass CS von "CyberSex" besetzt ist, nur allgemein mittlerweile mit "CounterStrike" in Verbindung gebracht wird...

MfG
~Ben~



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Kommentar ansehen
17.02.2006 16:43 Uhr von Jani22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh mein Gott!!! Anscheinend hatten die noch nie richtigen Sex um so einen virtuellen kram besser zu finden! Oder die hängen nur vor dem Computer ab und sind schon so krank das die sich daran befriedigen müssen. Ich finds witzig!!!
Kommentar ansehen
18.02.2006 02:40 Uhr von megatrend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Lüge der Statistik: bei Frauen mag dies sein (manche möchte sich am liebsten die M..... plombieren/versiegeln...). Bei Männern sieht es ganz anders aus: die möchten lieber realen Sex. Das ganze gemischt ergibt ein völlig verzerrtes, unreales Bild: die Lüge der Statistik...
Kommentar ansehen
18.02.2006 16:51 Uhr von JFranklin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
virtueller Sex: Das erinnert mich an ein Buch von C.S.Lewis. In diesem Buch kam ein Volk vor, in dem Sex unmodern geworden ist. Alle haben nur noch Cybersex. Auch Paare schicken sich nur gegenseitig Bilder und Videos. Fortpflanzung geschieht nur noch über künstliche Befruchtung.
Kommentar ansehen
21.02.2006 07:52 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon gut so da muss dann die Alte danach auch nicht mehr in den Arm genommen werden...;-)

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Backstreet Boy" Nick Carter soll eine ehemalige Sängerin vergewaltigt haben
Bremen: Mutter fährt mit Auto beim Einparkversuch in Fensterfront einer KiTa
User verwechselten bei dessen Tod Killer Charles Manson mit Marilyn Manson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?