16.02.06 15:21 Uhr
 691
 

Fußball: Werder Bremen verpflichtet Abwehrspieler Clemens Fritz

Der Bundesligist Werder Bremen hatte bei der Verpflichtung von Abwehrspieler Clemens Fritz Erfolg. Der 25-Jährige spielt derzeit bei Bayer Leverkusen und kommt mit Beginn der neuen Saison. Er erhält einen Dreijahresvertrag.

"Er ist spielstark, schnell und spielt eine Position, auf der wir ihn sehr gut gebrauchen können", äußerte sich Werder-Sportdirektor Klaus Allofs zu den positiven Eigenschaften seines neuen rechtsseitig spielenden Abwehrspielers.

Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler bedauert den Weggang von Fritz. Er vermutet, dass der 25-Jährige zu Werder Bremen wechselt, weil die Mannschaft an der Champions League teilnimmt.


WebReporter: Katerle
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bremen, SV Werder Bremen, Verpflichtung, Abwehr
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2006 14:42 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin mal gespannt mit wem Leverkusen die Lücke schließen will. Eigentlich wird da in der Abwehr eine Runderneurung nötig. Das zeigen die 7 Gegentore bei Schalke sehr deutlich.
Kommentar ansehen
18.02.2006 07:53 Uhr von neWoutsider
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Das einzige was die sieben Gegentore zeigen ist das Leverkusen sehr offensiv gespielt hat und deswegen auch vier Tore geschossen hat. Denn sieben Gegentore sind wirklich mal eine DICKE ausnahme. Außerdem sah das alles für mich aus als wäre es wie im Training gemacht. Wirklich sehr schön anzusehen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?