16.02.06 13:48 Uhr
 202
 

Mobilfunkanbieter sollen Preise für Anrufe aus Festnetz senken

Die Mobilfunkanbieter sollen ihre Preise für die Weiterleitung der Gespräche aus dem Festnetz in Zukunft weiter senken.

Sollten sich die Anbieter nicht bald darüber einigen und die Preise, welche sie im Dezember schon einmal freiwillig gesenkt hatten, weiter senken, will die Bundesnetzagentur eingreifen und Preise festlegen.

Man will damit erreichen, dass die Preise dem europäischen Trend angepasst werden.


WebReporter: shortnewman
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Mobil, Mobilfunk, Anruf, Festnetz
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2006 13:08 Uhr von shortnewman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre ja schön, wenn dies bald geschieht, das wäre wenigstens etwas, was mal ein wenig preiswerter wird.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Einfamilienhaus wird durch Explosion völlig zerstört
JVA Tegel: Insassen prügeln Kinderschänder in Gefängnis brutal nieder
Linken-Politikerin sorgt für Eklat: Verbotene Kurden-Fahne in Bundestag gezeigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?