16.02.06 13:02 Uhr
 184
 

Süddeutschland: Weitere Unwetterwarnungen - Drei Gebäude eingestürzt

Am Morgen gab der Deutsche Wetterdienst neue Unwetterwarnungen heraus, so muss mit Hochwasser und mit Sturm in Teilen Baden-Württembergs und Bayerns gerechnet werden. Erste kleinere Überflutungen gäbe es bereits.

Bei bis zu 50 Litern erwarteten Regens in den Schwarzwald-Tälern sei besonders dort mit Überschwemmungen zu rechnen, in Ostbayern dagegen verstärkte der Niederschlag die Dachlasten, weil der Schnee das Wasser aufsaugt.

Drei Gebäude, die aber nicht Wohnzwecken dienten, seien heute Morgen eingestürzt, Menschen wurden nicht verletzt.


WebReporter: snickerman
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Weite, Unwetter, Gebäude, Süddeutschland
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkoreanischer Agent in Sydney gefasst: Verkauf von Raketenteilen geplant
Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz
Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus
Nordkoreanischer Agent in Sydney gefasst: Verkauf von Raketenteilen geplant


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?