16.02.06 11:50 Uhr
 293
 

Berlusconi will Minister Calderoli wegen Karikatur-T-Shirts loswerden

Den durch seine unter anderem im italienischen Fernsehen präsentierten T-Shirts mit Mohammed-Karikaturen ins Rampenlicht gerückten Reformminister Calderoli (ssn berichtete) hat Regierungschef Berlusconi offenbar zum Rücktritt aufgefordert.

Die italienische Verfassung lässt eine unmittelbare Entlassung nicht zu, lediglich den Rücktritt eines Kabinettsmitglieds kann der Ministerpräsident fordern. Calderoli lehnt jeden Dialog mit den muslimischen Karikatur-Kritikern ab.

Berlusconis eigener Wahlkampf leidet unter den provokanten Aktivitäten des Lega Nord-Ministers. Eine Stellungnahme zu der Angelegenheit liegt zurzeit von Seiten Berlusconis allerdings noch nicht vor.


WebReporter: kwikkwok
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Minister, Silvio Berlusconi, T-Shirt, Shirt, Karikatur
Quelle: focus.msn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvio Berlusconi muss Ex-Frau rückwirkend zwei Millionen Euro pro Monat zahlen
Silvio Berlusconi bezeichnet Emmanuel Macrons ältere Frau als "bella Mamma"
Spott über Silvio Berlusconi, der sich beim Füttern eines Lämmchens inszeniert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2006 15:43 Uhr von flop2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...kein Verständnis Ich denke zwar auch, dass das alles von der muslimischen Seite zu überspitzt wird, muss aber dennoch sagen, dass ich das Verhalten von Calderoli völlig unangebracht finde...Auch so ein Spatzenhirn wie er müsste mittlerweile gemerkt haben, das sowas die Situation nur noch schlimmer macht...Und was mich dabei am meisten wundert ...- Hat der Mann keine Angst um sein Leben?
Auch eine Art sich umzubrigen....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvio Berlusconi muss Ex-Frau rückwirkend zwei Millionen Euro pro Monat zahlen
Silvio Berlusconi bezeichnet Emmanuel Macrons ältere Frau als "bella Mamma"
Spott über Silvio Berlusconi, der sich beim Füttern eines Lämmchens inszeniert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?