16.02.06 14:49 Uhr
 137
 

Tragbare Rechner bald mit UMTS

Intel will zusammen mit dem Mobilfunkverband GSMA UMTS-Funktionen in tragbare Rechner einbauen. Das hätte einen enormen Schub für UMTS zur Folge. An entsprechenden Chipsätzen wird bereits gearbeitet.

Aufgebaut wird auf die bereits vorhandene "Centrino"-Technik, die schon heute WLAN-Empfang ermöglicht. Bereits in naher Zukunft sollen Laptops standardmäßig UMTS-fähig sein. Die Rechner sollen natürlich auch SIM-Karteneinschübe erhalten.

Erste Hersteller haben bereits Interesse gezeigt. Konkurrenz kommt jedoch von Mobilfunkanbietern, die eigene Laptops mit UMTS-Funktion auf den Markt bringen wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tc_silber
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: UMTS, Rechner
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln
Google-Memo: Auch in Deutschland werden Frauen in der IT-Branche benachteiligt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
Nachricht, dass Polizei Straftaten von Flüchtlingen vertuschen soll, ist fake
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?