15.02.06 22:02 Uhr
 228
 

Spiegel-Bericht über baldige Freilassung der deutschen Geiseln dementiert

Der sunnitische Gelehrte Scheich Harith el-Dhari, auf dessen angebliche Aussage eine baldige Freilassung der deutschen Geiseln kolportiert wurde, hat sich inzwischen über die falsche Wiedergabe seiner Worte durch "Spiegel-online" beschwert.

In seinem Gespräch mit deutschen Journalisten habe er lediglich von seinem Aufruf zur Freilassung aller Geiseln im Irak gesprochen, teilte el-Dhari jetzt mit. Wegen des falschen Zitats habe el-Dhari beim deutschen Botschafter in Bagdad Protest eingelegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Bericht, Geisel, Spiegel, Freilassung
Quelle: www.ngz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa
Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?