15.02.06 21:39 Uhr
 342
 

Boulevard-Reporter bei "Job-Suche" im Buckingham-Palast festgenommen

Ein Journalist der Zeitung "Daily Mirror" ist nach seinem Versuch eine Stelle im Buckingham-Palast zu bekommen, aufgeflogen. Sein Bemühen, direkt vor Ort der Ausspionierung interner Vorgänge im Königshaus nachgehen zu können, ging schief.

Nach seiner Enttarnung wurde der Boulevard-Reporter festgenommen. Mit einer Anklage vor Gericht muss er rechnen, meldete die BBC. Es war dies nach einem ähnlichen Fall im Januar ein neuer Versuch eines Reporters in die Residenz zu gelangen.

Einem Journalisten war es 2003 gelungen, die strengen Sicherheitsauflagen bei der Einstellung zu unterwandern. Er schaffte es damals, sich zwei Monate lang im Königshaus zu verdingen.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Job, Suche, Reporter, Report, Boulevard, Palast, Boule
Quelle: www.dw-world.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?