15.02.06 18:35 Uhr
 132
 

Drittes "Elements of Rock"-Festival - Line up bekannt gegeben

Das in diesem Jahr zum dritten Mal stattfindende "Elements of Rock"-Festival wird am 21. und 22. April in Uster in der Schweiz stattfinden. Die ersten beiden Male kamen zwischen 400 und 650 Zuhörer zu dem Festival. Man hofft aber dieses Jahr auf mehr.

Auftreten werden: "Rob Rock", "Narnia", "Once Dead", "Mad Max", "Immortal Souls", "Holy Blood", "Frosthardr", "Dividing Line", "Saphena", "Inevitable End" und Brutal Martyrium".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Festival, Rock, Element
Quelle: www.powermetal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depps Ex-Management behauptet: Er hat "Amber Heard heftig getreten"
NASA bezeichnet Wellness-Raumanzug-Sticker von Gwyneth Paltrow als "Schwachsinn"
Charlotte Church trauert: Sängerin verlor ihr Baby

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2006 18:11 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also das Billing ist ja im Ganzen recht unbekannt. Für mich zumindest. Ich kenne lediglich Rob Rock (klar) und Narnia (die machen geniale Mucke). Hoffe es kommen mehr Leute und das Festival etabliert sich etwas. Vielleicht kommen dann beim vierten Male größere Bands.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Münster: Strafanzeige gegen Uni-Mitarbeiter wegen Quälens von Labormäusen
Bundeskanzlerin hebt Fraktionszwang für Union für "Ehe für alle"-Abstimmung auf
Kalifornien: Glyphosat von Hersteller Monsanto potenziell krebserregend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?