15.02.06 17:55 Uhr
 1.889
 

USA: Schauspielerin Shannen Doherty ("Beverly Hills 90210") mit Auto verunglückt

Die 34-jährige Schauspielerin Shannen Doherty, bekannt aus der TV-Serie "Beverly Hills 90210", ist in Los Angeles mit ihrem Auto verunglückt. Laut dem Internetdienst "E!Online" erlitt die Schauspielerin leichte Verletzungen.

Die 34-Jährige sei beim Abbiegen auf einer Straße mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammengestoßen. Der Fahrer des anderen Wagens erlitt Verletzungen am Nacken. Doherty habe zahlreiche blaue Flecken und eine Schnittwunde am Bein davongetragen.

Wie es zu dem Unfall kam, sei bislang noch nicht geklärt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: german_freak
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Auto, Schauspieler, Schau, Beverly Hills 90210
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2006 17:13 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da Shannen Doherty in der Vergangenheit bereits wegen so einigen Dinge im Straßenverkehr festgenommen wurde (u.a. Alkohol am Steuer), denke ich, dass die Polizei wohl erst in diese Richtung ermittelt.
Kommentar ansehen
16.02.2006 08:04 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Karl Müller: ist heute morgen mit seinem Auto übner einen Hundekot-Haufen gefahren. Dabei wurde sein Reifen beschmutzt, er konnte aber unverletzt entkommen.
Kommentar ansehen
16.02.2006 17:58 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na Alkohol: Vor einigen Jahren hatte sie schonmal Ärger als sie Alkoholisiert im Strassenverkehr unterwegs war.
Und das wird wohl auch dieses mal der Fall sein.
Kommentar ansehen
22.02.2006 16:32 Uhr von MarioMetzl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alkoholisiert sollte man weder Autofahren noch am Besen reiten

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?