15.02.06 14:57 Uhr
 355
 

Gerüchte wurden widerlegt - Gary Oldman spielt wieder bei "Harry Potter" mit

Das Gerücht, dass Gary Oldman beim nächsten "Harry Potter"-Film nicht dabei sei, wurde nun von den Produzenten widerlegt. Der Schauspieler übernimmt im Streifen die Rolle des Patenonkels von Zauberlehrling "Harry Potter".

"Nur Gary Oldman kann Sirius Black spielen", lauteten die Forderungen der Fans. Es kam nochmals Unruhe auf, als bekannt wurde, dass der Vertrag noch nicht unterschrieben wurde. Die Produzenten konnten die Anhänger allerdings beruhigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Harry Potter, Gerücht
Quelle: wcm.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling wandelte Manuskript in Halloween-Kostüm um
London: "Harry Potter"-Theaterstück wird neun Mal prämiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2006 15:02 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach seinem genialen Auftritt bei "Leon Der Profi" hätte ich ihm die Rolle des
Snowy White gegeben ...

... eiskalt, ohne mit der Zimper zu wucken ...

(c:

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling wandelte Manuskript in Halloween-Kostüm um
London: "Harry Potter"-Theaterstück wird neun Mal prämiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?