15.02.06 11:26 Uhr
 2.075
 

Katie Holmes und Tom Cruise kein Paar mehr?

Katie Holmes (27 Jahre) und Tom Cruise sollen kein Paar mehr sein. So meldet eine US-Zeitschrift. Die Beiden sollen sich bereits getrennt haben und die Hochzeit ist gestrichen worden.

Solange bis das Baby geboren ist, will man so tun, als wäre man noch zusammen, so das Magazin weiter.

Allerdings wurden diese Spekulationen durch das Paar aufs Schärfste zurückgewiesen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Paar, Tom Cruise, Katie Holmes
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tom Cruise für Rolle in neuem Tarantino-Film über Charles-Manson im Gespräch
Oscar-Star Jamie Foxx und Tom Cruise-Ex Katie Holmes sind offiziell ein Paar
"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2006 12:31 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hoffe dass katie es wirklich geschafft hat, sich von diesem spinner loszusagen. und hoffentlich schafft sie es auch, von diesem scientology-blödsinn wegzukommen, schon allein zum wohle des kindes.
wäre doch echt schrecklich wenn das kind auf scientology-weise geboren und aufgezogen werden würde (mutter darf nicht schreien bei der geburt, kind verbringt den ersten tag nach der geburt ganz allein und ungewaschen in einem abgeschlossenen raum, kinder werden nicht als kinder sondern als kleine erwachsene angesehen).

katie, du schaffst es!
Kommentar ansehen
15.02.2006 14:51 Uhr von detterbeck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: spätestens ein halbes jahr später hat sie nen neuen, is doch normal in hollywood.

von scientology wird sie bestimmt loskommen, zumal das bestimmt auch der trennungsgrund war, kann ich mir vorstellen. halte ich zumindest für das wahrscheinlichste!
Kommentar ansehen
15.02.2006 15:09 Uhr von megaakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So seh ich das auch: das Scientology der Grund ist, wenn die Nachricht denn stimmt - die scharfen dementis sind ja klar das die kommen. Mal schauen wie es am Ende aussieht.

und ich glaube, Katie hätte kein Problem nen neuen zu finden ;)
Kommentar ansehen
15.02.2006 16:54 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"will man so tun": Man tat doch die ganze Zeit schon so.
Das Ganze war eine kranke PR Mache der beiden erheblichen Schaden zugefügt hat.
Kommentar ansehen
16.02.2006 12:43 Uhr von woelfchen01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
trennung: hm, ich denke das ganze war eh ein PR gag. und wenn es KEIN PR gag war ist sicher sientology der trennungsgrund.
das das kind aber so aufgezogen wird wie phoebe5035 schreibt glaub ich jetzt nicht, denn katie war kein mitglied!!!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tom Cruise für Rolle in neuem Tarantino-Film über Charles-Manson im Gespräch
Oscar-Star Jamie Foxx und Tom Cruise-Ex Katie Holmes sind offiziell ein Paar
"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?