14.02.06 20:47 Uhr
 1.107
 

Strandurlaub: Verlust von bis zu 20 IQ-Punkten möglich

Viele Deutsche lieben den Strandurlaub. Aber dieser kann in drei Wochen zu einem Verlust von 20 IQ-Punkten führen. Denn das Gehirn sollte wenigstens die Hälfte der Urlaubszeit aktiv gefördert werden. Zum Beispiel durch Joggen oder Wandern.

Wer wiederum nur Aktivurlaub macht, kann von einem IQ-Zuwachs von bis zu 20 Punkten ausgehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Verlust, Punkt, Strand, IQ
Quelle: www.paradisi.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2006 21:03 Uhr von MattenR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese News taucht jedes Jahr wieder auf! Diesmal schon vorm Frühling?

Ich dachte es ist noch Schnee Urlaub angesagt...


Kommentar ansehen
14.02.2006 21:15 Uhr von Davi Da
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiss nicht...ich mach garkein Sport und bin trotzdem seit meiner Geburt hochbegabt...
Kommentar ansehen
14.02.2006 21:22 Uhr von janny1989
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
als osnabrücker: es kann so schlimm nicht gewesen sein.....also hier hat man davon bis jetzt nix mitbekommen. ;) und bei mir fuhren die müllwagen auch schon früher :-/


mfg
Kommentar ansehen
14.02.2006 21:34 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der IQ-Schwund im Urlaub: wird durch das Fehlen der gewohnten Tageszeitung hervorgerufen. Nirgends wird die Bildzeitung so viel gelesen wie im Urlaub, vorallem im Ausland.
Da ist in drei Wochen ein IQ-Schwund von 20 Punkten aber noch relativ harmlos ... :)
Kommentar ansehen
14.02.2006 21:44 Uhr von steffenbrandis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
quelle lesen und dann die meinung bilden. diese quelle sollte gesperrt werden...
Kommentar ansehen
14.02.2006 22:01 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Steffen eine Einbuße von 20 IQ-Punkten einbüßen..."

lol roflbc

Ja, die Seite ist redaktionell sehr gut geleitet... :)
Kommentar ansehen
14.02.2006 22:22 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kilozap: Stimmt! Ich lese im Urlaub auch schon mal Bild (weil´s die einzige Zeitung in einer von mir lesbaren Sprache ist, oder halt die Billigste....)
Kommentar ansehen
14.02.2006 22:41 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Stellung69: wir (ich und zwei Bekannte) haben vor fast 10 jahren mal Urlaub auf einer kanarischen Insel gemacht. Dort haben wir die Bild-Zeitung, aber auch den Spiegel und den Stern gekauft. Dann kam der Vergleich der kreuzwort-Rätsel...
Bild war was für Hauptschüler, Stern war oberheftig ...
Kommentar ansehen
14.02.2006 23:42 Uhr von bress
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wenn man Langzeiturlauber ist findet man sich irgendwann am Ballermann wieder, wo man sich die letzten paar IQ-Punkte noch wegsaufen kann.

@killozap:
Immer wieder gerne für Gehirnjogging genommen: "Das Kreuz mit den Worten" (Rätsel aus dem Freitagsmagazin der Süddeutschen, die man übrigens auch in vielen Urlaubsdomizilen bekommt...). Kannst übrigens als registriertes Mitglied im SZ-Magazin-Leserzirkel auch die Rätsel der letzten 35 Ausgaben auch von der Homepage runterladen, das sollte für den Urlaub dann locker reichen...

Bastian
Kommentar ansehen
14.02.2006 23:51 Uhr von megatrend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
doppelt: alle Jahre wieder. Siehe News-ID 531779
Kommentar ansehen
15.02.2006 10:46 Uhr von DeeHexi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man sich die Idioten am Ballermann oder aehnlichem ansieht, dann ist der Verlust wohl eher 100%...
Kommentar ansehen
15.02.2006 16:00 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einerseits nachvollziehbar wenn die Haferflocken im Kopf vom durchs
Ohr eindringenden Sand verdrängt werden ...

... andererseits wirkt sich der steigende
Siliziumgehalt positiv auf das Langzeit-
Gedächtnis aus ...

(c:


Kommentar ansehen
16.02.2006 13:41 Uhr von UnSinkAble
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na, zum Glück ist es reversibel. :)
Kommentar ansehen
22.02.2006 13:29 Uhr von KingBO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jau dieses Jahr is die News wirklich sehr früh dran *g*

greetz...BO!

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?