14.02.06 17:08 Uhr
 663
 

Premiere in Köln: Türkischer Blockbuster "Tal der Wölfe" mit nationalistischem Inhalt

Im Film kommen sie nicht vor, aber der Titel "Tal der Wölfe" ist eine Anspielung auf eine türkische, paramilitärische Jugendorganisation der Partei der Nationalistischen Bewegung, die sich "Graue Wölfe" nennt.

Aufgefallen sind sie immer wieder wegen Gewalttätigkeit insbesondere gegen Kurden. Die Bezeichnung "Graue Wölfe" basiert auf einer bei Nationalisten beliebten Legende über den Zerfall und Wiederaufbau des Göktürkischen Reiches im 8. Jahrhundert

Im Film kommen stark antiamerikanische und antisemitische Elemente vor. Dennoch hatte die Premiere am Abend des 8. Februar in Köln starken Zulauf.


WebReporter: Shila
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Köln, Premier, Premiere, Türkisch, Inhalt, Blockbuster, Tal
Quelle: www.diepresse.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iris Berben erhebt Anschuldigungen: "Dieter Wedel hat mich fertiggemacht"
Alkoholsucht: Ex-Basketballstar Dennis Rodman liefert sich in Entzugsklinik ein
"Fire and Fury": Trump-Enthüllungsbuch soll zur TV-Serie werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2006 16:46 Uhr von Shila
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Angeblich soll der türkische Premierminister Recep Tayyip Erdogan den Vorzeige-Blockbuster "Tal der Wölfe" begeistert weiterempfohlen haben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iris Berben erhebt Anschuldigungen: "Dieter Wedel hat mich fertiggemacht"
Urteil: Eltern müssen Antworten auf Sexfragen in Grundschule akzeptieren
Erste Opfer durch Sturm "Friederike"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?