14.02.06 17:04 Uhr
 5.175
 

DSDS: Mike Leons Vater gibt Lebenszeichen von sich

Dem Kandidaten bei der DSDS-Superstar-Show, Mike Leon Grosch, ist ziemlich spät eröffnet worden, wer und wo sein leiblicher Vater ist. Er wurde von seiner Mutter, einer Koreanerin, immer auf einen in Australien lebenden Vater namens Valentine verwiesen.

Nun habe sich sein Vater Rüdiger Grosch (53) gemeldet: Er lebt in Wuppertal. Nach den DSDS-Auftritten im TV hatte er sich bei der "Westdeutschen Zeitung" gemeldet. Er sei ein großer Fan seines Sohnes. Mike erfuhr auch von zwei Halbschwestern.

Mike Leons Reaktion, als ihn früher sein Vater schon mal angerufen hatte, war entsprechend gewesen. Er hatte den Hörer sofort aufgelegt, so erschrocken war seine Reaktion. Zum Zeitungsreporter sagte Mike, er habe damals sogar das Telefonkabel herausgezogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Leben, Vater, DSDS, Lebenszeichen
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon startet mit neuem Dienst "Amazon Channels" in Deutschland
Jessica Simpson will keine Kinder mehr: "In diesen Uterus kommt nichts mehr"
Manchester: Pep Guardiolas Ehefrau und Töchter waren in Konzert bei Anschlag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2006 17:46 Uhr von Thank_you0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: war ja irgendwie klar. Kaum ist der Sohn "berühmt" kommt der Verschollende Vater aus dem Untergrund. Warscheinlich möchte er noch sein Manager werden und tritt dann noch bei Beckmann und Kerner auf........Natürlich alles zum wohl seines Sohnes. Dann kommen bestimmt noch so Sprüche wie "Ich habe immer an ihm geglaubt, ich habe sein "Talent" entdeckt u.s.w. LOL
Kommentar ansehen
14.02.2006 18:09 Uhr von LuckyBull
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da fällt mir auch noch auf, dass: die Meldung heute am Valentins-Tag erschienen ist, wo doch die Mutter Mike gegenüber erzählt haben soll, dass sein Vater "Valentine" mit Vornamen heißt...
Schon sonderbar...
Kommentar ansehen
14.02.2006 18:21 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann ja auch sein: das der vater nicht wusste wo sein sohnemann steckt und die mutter es dem vater immer verboten hat.

Ohne hintergrund infos solltet ihr in solchen fällen mal lieber ganz leise sein. ihr habt keine ahnung was im vorfeld alles passiert ist. und gerade als vater der womöglich kein sorgerecht hat, hat man es ziemlich schwer herauszufinden wo sohnemann oder tochter ist, wenn die mutter mit allen mitteln gegen diesen kontakt ist. wieso anders würde die mutter von einem vater reden der in australien lebt.
Kommentar ansehen
14.02.2006 18:38 Uhr von goat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ dream: und wie erklärst Du denn bitte schön dann, daß der Vater sich schonmal telefonisch gemeldet hat, wo er doch nicht wußte, wo sei Sohn zu erreichen ist???
Kommentar ansehen
14.02.2006 18:45 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha: sehr interessant. So langsam reichts mit diesem DSDS-Schei.....benkleister. Die kennt in 6 Wochen kein Mensch mehr.
Kommentar ansehen
14.02.2006 18:51 Uhr von PepZwiebel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
langsam nervt das echt: Das kann echt ned sein, jedesmal wenn man den Fehrnseher einschaltet[<-gut dasses bei mir ned zu oft passiert und der meistens aus ist] kommt nur noch son unsinn!
Bin ich der einzigste der sowas boykotiert?
Kommentar ansehen
14.02.2006 19:09 Uhr von Blair666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist ja interessant! *gähn
Kommentar ansehen
14.02.2006 20:14 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na wunderbar! Es ist Valentinstag und wieder wurde eine Familie dank DSDS glücklich vereint.
Da erzählt einem die Mutter, der Vater heißt Valentine und lebt in Australien (verdient seine Brötchen ja vielleicht sogar als Startenor an der Oper in Sydney- irgendwo muss der Junge sein Talent ja her haben) und jetzt ruft der Rüdiger aus Wuppertal an (arbeitsloser Hausmeister der freiwillig DSDS glotzt) und sagt er wär der wahre Motherfucker.
Das ist der Stoff aus dem Märchen sind...
Da gibts bei Blitz, Punkt12 & Co doch mit Sicherheit bald die große Wiedersehensreportage!
Ich kann gar nicht so viel essen wie ich kotzen möchte!
Kommentar ansehen
14.02.2006 20:46 Uhr von apenkoester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Suuuper: Der Vater meint bestimmt da gibbet was zu holen.
Man man was gibt es ein Pack auf der Welt....
tztz
Kommentar ansehen
14.02.2006 23:09 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ goat: naja... er hat ihn angerufen und der typ hat wieder aufgelegt.... sogar den stecker gezogen...

was soll man den da als anrufer denken.. ausser ok der will nicht mit mir sprechen...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinkot: Storchenbaby gewinnt Storchenkampf, Geschwisterstörche sterben
Amazon startet mit neuem Dienst "Amazon Channels" in Deutschland
Fickmühlen: Frau gibt Gas und hat schrecklichen Unfall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?