14.02.06 14:09 Uhr
 154
 

Bonner Krankenhaus stand unter Wasser

In der Nacht von Montag auf Dienstag brach in der zweiten Etage des Evangelischen Waldkrankenhauses in Bonn-Bad Godesberg ein Wasserrohr. Dabei traten mehrere Kubikmeter Wasser aus. Es floss bis in den Keller.

Nach Angaben der Feuerwehr kann der Krankenhausbetrieb ohne größere Einschränkungen fortgesetzt werden.


WebReporter: Katerle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wasser, Krank, Krankenhaus
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Doppelmord-Prozess von Herne: Polizist beschreibt Angeklagten als gefühlskalt
Berliner Gericht stuft Mietpreisbremse als illegal ein
Sowjet-Offizier Stanislaw Petrow: "Mann, der die Welt rettete" ist tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundespräsident verurteilt aggressive Proteste im Wahlkampf scharf
Doppelmord-Prozess von Herne: Polizist beschreibt Angeklagten als gefühlskalt
UN-Generaldebatte: Erdogan verlangt mehr Geld für syrische Flüchtlinge in Türkei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?