14.02.06 14:08 Uhr
 265
 

GB: Ex-Lehrkraft von Prinz Harry erhält 66.000 Euro Schadenersatz wegen Kündigung

Etwa 66.000 Euro stehen Sarah Forsyth, 31 Jahre alt, nun zu, nachdem sie rechtswidrig von der britischen Nobel-Schule Eton entlassen wurde.

Vor knapp drei Jahren soll die Lehrkraft Prinz Harry bei einigen Aufgaben in der Kunstprüfung Hilfestellung geleistet haben, behauptete Forsyth gegenüber den Medien. Daraufhin bekam sie von der Schule die Entlassungspapiere in die Hand gedrückt.

Ein Arbeitsgericht entschied nun, dass der Hinauswurf in dieser Weise ungerecht war. Die Schule und die Lehrerin einigten sich außergerichtlich auf die Summe von 66.000 Euro. Ob Prinz Harry wirklich geschummelt hat, wollte er bislang nicht preisgeben.


WebReporter: FTD-Premium
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Großbritannien, Schaden, Prinz, Schadensersatz, Kündigung, Prinz Harry
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Normales Leben führen: Prinz Harry "wollte raus aus der königlichen Familie"
Prinz Harry überrascht mit Aussage: "Von uns will keiner auf den Thron"
NRW: Umstrittene Englisch-Prüfung mit nuschelndem Prinz Harry zurückgezogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2006 16:13 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Unding! Die tratscht und bekommt am Ende so eine Summe?? Die hätte stattdessen Stzrafe zahlen sollen!
Kommentar ansehen
14.02.2006 19:17 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unglaublich: dass die auch noch eine abfindung bekommt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Normales Leben führen: Prinz Harry "wollte raus aus der königlichen Familie"
Prinz Harry überrascht mit Aussage: "Von uns will keiner auf den Thron"
NRW: Umstrittene Englisch-Prüfung mit nuschelndem Prinz Harry zurückgezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?