14.02.06 14:54 Uhr
 66
 

Köln: Am 15.02. öffnet die Kunstmesse "Cologne Fine Art" ihre Pforten

Bis zum 19.02.06 kommen Kunstliebhaber in Köln voll auf ihre Kosten. Zu den wertvollsten Exponaten gehören ein Rosenstillleben Auguste Renoirs und der "Hochzeitstanz im Freien" von Pieter Brueghel.

Liebhaber der klassischen Moderne können sich an einer Aluminium-Übermalung des Pop-Artisten Roy Lichtenstein erfreuen. Käuflich zu erwerben ist auch eine altmexikanische Colima-Tonfigur mit riesigem Phallus für gut 18.000 Euro.

Von zeitgenössischen Fotografien über kostbare Möbel, wie zum Beispiel ein mit Nussbaum furnierter "Lyrasekretär", bis hin zu expressionistischen Gemälden dürfte für jeden Kunstfreund etwas dabei sein.


WebReporter: Shila
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Köln, Kunst, Art, Pforte
Quelle: www.baden-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"
Sizilien: Pfarrer segnet Smartphones für "positiven Gebrauch"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
Österreich: ÖVP und FPÖ kippen das absolute Rauchverbot
Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?