14.02.06 10:04 Uhr
 593
 

In Bayern regnet es am Dienstag rote Rosen

Der Radiosender Antenne Bayern macht es möglich: In Bayern wird es am Dienstag echte, rote Rosen regnen. Zum Valentinstag schickt der Radiosender einen Hubschrauber über Bayern, der die Rosen dann abwirft.

Unter anderem wird der "Rosenflieger" über Würzburg, Nürnberg, München und Garmisch kreisen.

Bereits ab sechs Uhr morgens ist der Hubschrauber unterwegs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: flofree
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bayern, Bayer, Dienst
Quelle: www.antenne.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Johnny Depp wollte keinen weiblichen Bösewicht in "Fluch der Karibik 5"
Pippa Middleton und Ehemann: Sie bereisen in den Flitterwochen gleich drei Orte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2006 10:55 Uhr von flofree
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cool , aber schade, dass ich nirgends dabei sein kann! :(
Kommentar ansehen
14.02.2006 10:58 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also: hier in München ist er bis jetzt noch nicht vorbeigekommen :-( naja, vielleicht wird´s ja noch...
Kommentar ansehen
14.02.2006 12:44 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... die Gewerkschaft hat bereits damit gedroht am Weltfrauentag sog. "Nelkenbomber" zum Einsatz zu bringen ...

(c:
Kommentar ansehen
14.02.2006 13:21 Uhr von FTD-Premium
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: eine schöne Idee, die den Radiosender mal wieder in den Schlagzeilen bring. Sehr interessant, was die oberen bei AB so alles machen um mehr Hörer ans Land zu ziehen.

@Chris.
Kommentar ansehen
14.02.2006 13:26 Uhr von hathkul
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
komplett übergeschnappt ! eine idee wie lustig das ist wenn die dinger vom himmel segeln und jemand nach oben guckt und die rosenstile (die grosse blüte wird durch luftwiderstand oben, der stengel genau nach unten zeigen) schön romantisch genau ins auge bekommt ? heisst es dann antenne bayern unternimmt was damit die leute weniger fernsehen (durch reduktion der vorhandenen sehenden augen) ??? ich glaube nicht daß die sowas machen.
Kommentar ansehen
14.02.2006 16:26 Uhr von KaNuddel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hatkuhl: un genau wegen dem luftwiederstand wird die rose nicht sonderlich schnell nach unten ´schiessen´ ;)
und wer dann immernoch eine ins auge bekommen sollte, dem kann man wahrscheinlich auch beim laufen die schuhe besohlen, so langsam wie der sich bewegt ;)
Kommentar ansehen
14.02.2006 16:39 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sieht bestimmt schön: aus, so auf dem weissen schnee
Kommentar ansehen
20.02.2006 11:46 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum macht man sowas?? werbung?? so ein unsinn. der valentinstag wurde sowieso nur vom handel erfunden um kleinen, dummen menschen geld aus der tasche zu ziehen. also wer den valentinstag braucht, um seinem partner ein schönes geschenk zu machen, sollte sich gedanken machen.
Kommentar ansehen
20.02.2006 12:05 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nene: der valentinstag wurde nicht vom handel erfunden :-) er wurde und wird vom handel benutzt.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Donald Trump: "Die Deutschen sind böse, sehr böse"
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?