14.02.06 08:19 Uhr
 823
 

Fußball: VfB Stuttgart muss nach Trapattoni-Entlassung 4,85 Millionen Euro zahlen

Der VfB Stuttgart muss nach der Entlassung von Giovanni Trapattoni und dessen Trainerstab rund 4,3 Millionen Euro an Abfindungen zahlen.

Davon erhält der Italiener, der einen Vertrag bis 2007 besaß, den Löwenanteil von etwa 3,5 Millionen Euro. Co-Trainer Andreas Brehme erhält bis Sommer noch ca. 200.000 Euro, Rossi (Konditions-Trainer) und Bardin (Torwart-Trainer) zusammen ca. 600.000 Euro.

Berücksichtigt man die Gehälter der neuen Trainer - Chef-Coach Veh (150.000 Euro) und seinem Trainerstab (400.000 Euro) - summieren sich die Entlassungskosten auf 4,85 Millionen Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Euro, Million, Stuttgart, Entlassung
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2. Bundesliga: Darmstadt gewinnt gegen den FC St. Pauli
Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2006 08:41 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eigentlich: müsste trap und sein trainerstab die an sie geleisteten zahlungen mit hochrotem kopf wieder zurückgeben.

andrerseits hätte eine weiterbeschäftigung dieser italienischen betonbauer mehr gekostet als knapp fünf millionen.

wesentlich mehr
Kommentar ansehen
14.02.2006 09:29 Uhr von hiesl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja udn bald geht der VfB wieder am Krückstock aus dem Magath sie damals rausholte !!!
Dumm Dümmer VfB
Kommentar ansehen
14.02.2006 11:47 Uhr von Mr.E Nigma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
als VFB Fan tut´s mir zwar in der Seele weh, aber ich muß Hiesl recht geben !

Da wird gewirtschaftet wie zu MV´s Zeiten.

Fast 5 Mio. da hätte man sicher noch nen guten Spielmacher für gefunden. Jetzt ist die Kohle aus den Kurany/Hleb Transfers weg und das Team schafft wohl die Internationalen Plätze (mit denen geplant wurde) nicht.
Ja Stuttgart, so macht man Schulden!
Kommentar ansehen
14.02.2006 12:24 Uhr von Kingbee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Fans sind selbst schuld Die Fans finanzieren diesen ganzen Gehälterwahnsinn für alte Säcke (bin selbst nicht mehr der Jüngste...) ja noch durch das Bezahlen der horrenden Eintrittspreise jede Woche....

Da äre ein Streik villeicht mal ganz hilfreiche und Premiere macht´s sowieso.
Kommentar ansehen
14.02.2006 13:27 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kingbee: Was kosten die Tickets beim VfB denn so?
Kommentar ansehen
14.02.2006 15:32 Uhr von Thank_you0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hatten die nicht mal: 20 oder Mio Euro Schulden ??? Und jetzt geben sie sooooo viel Geld für Trainerentlassungen aus, für die Trainer die sie selber geholt haben und von die sie sooooooo überzeugt waren. Kein Wunder das die Fans wegbleiben und das Stadion nicht mal halb voll ist. Die totale Geldverbrennung
Kommentar ansehen
14.02.2006 15:57 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
thankyou: die fans blieben weg, weil trap trainer war.

und das geld für die entlassung und abfindung war richtig gut angelegt.

mal sehen wie es jetzt kommt.
Kommentar ansehen
14.02.2006 16:06 Uhr von Thank_you0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vst: Aber der Vorstand hatte schon den Trainer und Co eingekauft??!. Wußten die denn nicht welche Spielform Trapp bevorzugt?. Und sagte nicht der Vorstand den Fans, das Spieler verkauft werden müssen, weil der Schuldenberg abgebaut werden muß und das man Vertragsverlängerungen nicht mit der Konkurenz mithalten kann ?!. Über 4 Millionen Euro !!!! für einen Fehler den der Vorstand begangen hat....also es wird sich zeigen, ob das Geld gut angelegt ist. Der neue Trainer und Cotrainer muß ja auch noch bezahlt werden. Aber ich will mich mal hier nicht zu weit aus den Fenster lehnen, bei uns in Hannover passiert das ja auch in Regelmäßigen Abständen lol....

Lg
Kommentar ansehen
14.02.2006 19:57 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
normal: wenn man sieht was der englische nationalcoach an abfindung bekommt muss man sagen das ist nicht normal.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?