13.02.06 20:23 Uhr
 253
 

TV-Sender "Russia Today" bald auch auf Arabisch

Laut einem Bericht in der heutigen Ausgabe der Tageszeitung "Wremja Nowostej" wird das Programm des Fernsehsenders "Russia Today" (RT) neben Russisch und Englisch bald auch in arabischer Sprache zu sehen sein.

RT-Generaldirektor Sergej Frolow gab bereits bekannt, dass der bekannte syrische Journalist Akram Husam als Produzent für die arabische Redaktion geworben werden konnte. Zudem sollen weitere 350 Mitarbeiter eingestellt werden.

Bisher arbeitete Husam in Katar für den Fernsehsender "Al Jazeera", wurde jedoch aufgrund seiner weltoffenen Ansichten entlassen. Rund 30 Millionen Dollar wurden für das Projekt, das schon in acht Monaten starten könnte, veranschlagt.


WebReporter: christianwerner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Sender
Quelle: de.rian.ru

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben
"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
David Duchovnys neue Freundin ist 33 Jahre jünger als er

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2006 19:44 Uhr von christianwerner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Menschen in der arabischen Welt sind nicht von Grund auf blöd, ihre Meinung wird nicht zuletzt durch die Medien stark beeinflusst. Der neue Fernsehsender mit seinen liberalen Ansichten wird auf jeden Fall einen positiven Beitrag zur Völkerverständigung leisten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?