13.02.06 14:39 Uhr
 243
 

Olympia/Skilanglauf: Sachenbacher-Stehle darf starten

Die deutsche Langläuferin Evi Sachenbacher-Stehle, die zunächst für fünf Tage wegen eines zu hohen Hämoglobinwertes gesperrt worden war, darf nun starten. Ein erneuter Test ergab einen Hämoglobinwert im erlaubten Rahmen.

Nachdem sie am 15 km Jagdrennen nicht starten durfte, wird Evi Sachenbacher-Stehle morgen am Langlauf-Teamsprint teilnehmen.


WebReporter: Netdancer1000
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Olymp, Sache
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2006 20:50 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
viel glueck: aber es wird ewig etwas haengen bleiben bei ihr und dem verband, schade fuer sie.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär
Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?