13.02.06 14:39 Uhr
 242
 

Olympia/Skilanglauf: Sachenbacher-Stehle darf starten

Die deutsche Langläuferin Evi Sachenbacher-Stehle, die zunächst für fünf Tage wegen eines zu hohen Hämoglobinwertes gesperrt worden war, darf nun starten. Ein erneuter Test ergab einen Hämoglobinwert im erlaubten Rahmen.

Nachdem sie am 15 km Jagdrennen nicht starten durfte, wird Evi Sachenbacher-Stehle morgen am Langlauf-Teamsprint teilnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Netdancer1000
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Olymp, Sache
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2006 20:50 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
viel glueck: aber es wird ewig etwas haengen bleiben bei ihr und dem verband, schade fuer sie.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?