13.02.06 14:11 Uhr
 208
 

Prinz William: In seiner Stammkneipe wird mit Drogen gehandelt

Während Prinz William, der gerade auf der Militärakademie Sandhurst die Ausbildung zum Offizier absolviert, mit seiner Freundin Kate Middleton letzten Samstag in einem Pub feierte, wurden dort einem Reporter Ecstasy und Kokain angeboten.

Die Polizei konnte diese Verstöße bisher nicht bestätigen und ermittle weiter; der Besitzer der Gaststätte wies jede Anschuldigung zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swald
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Droge, Prinz, Prinz William
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzogin Kate und Prinz William erwarten drittes Kind
Prinz William scherzt über Lady Di: "Sie wäre eine Albtraum-Großmutter gewesen"
Prinz William und Herzogin Kate sind in Berlin angekommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2006 13:58 Uhr von swald
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist wieder mal das Leid eines Prinzen an den die Welt andere Maßstäbe setzt, es hat halt alles vor- und Nachteile.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzogin Kate und Prinz William erwarten drittes Kind
Prinz William scherzt über Lady Di: "Sie wäre eine Albtraum-Großmutter gewesen"
Prinz William und Herzogin Kate sind in Berlin angekommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?