13.02.06 13:33 Uhr
 186
 

Italien: Nur wenig Interesse an Olympia - König Fußball regiert

Obwohl die Olympischen Winterspiele derzeit in Turin stattfinden, ist das Interesse der Italiener daran eher gering. So brachte die Zeitung "Gazzetta" gerade mal sieben Seiten über Olympia am Ende des Sportteils, bei Fußball waren es ganze 23 Seiten.

Italien ist also trotz der Olympischen Spiele jenseits von Turin voll im Fußball-Fieber, aufgrund der anstehenden WM und vor allem wegen dem Serie-A-Spitzenspiel zwischen Juventus Turin und Inter Mailand (2:1), das dieses Wochenende stattfand.

Nur 3,1 Millionen Italiner verfolgten den Gold-Gewinn von Rodler Armin Zöggeler. Früher zog Olympia noch viel mehr Zuschauer an und jedes Fußball-Spiel erreicht bessere Quoten. Allessandro del Pierro hätte gerne eine Pause in der Serie A eingelegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mischa1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Italien, Olympia, Olymp, König, Interesse
Quelle: www.chart-radio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pep Guardiola investiert 245 Millionen Euro in sechs neue Spieler
Fußball: Bayern-Star Juan Bernat fällt schon zu Saisonbeginn monatelang aus
Fußball: Empörung über Ronald McDonald als Einlaufkind bei Real gegen Manchester

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2006 13:03 Uhr von Mischa1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann ich verstehen. Ich finde die olympischen Winterspiele auch mehr als uninteressant. Da würde ich auch lieber Fußball gucken. Die italienischen Fußball-Fans sind sicher froh, dass die "Mitleids"-Pause für Olympia, wie von Allessandro del Pierro sein erwägt, nicht eingetreten ist.
Kommentar ansehen
13.02.2006 14:45 Uhr von Shaft13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mir auch egal: Mich juckt die Olympiade auch absolut null.

Auch bei mir regiert weiterhin König Fussball :D
Kommentar ansehen
13.02.2006 22:34 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
italien: ist halt ein fussball-land. da hat die große mehrzahl der leute nix zu tun mit skifahrern oder rodlern. so ist das eben.
Kommentar ansehen
14.02.2006 15:45 Uhr von UF 98
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verständlich: Auch bei mir regiert der König Fußball, wenn man es heutzutage noch so nennen kann......
Außerdem sind die Olympischen Winterspiele in Europa schon immer weniger beliebt als jene im Sommer oder andere Veranstaltungen (WM/EM)
Dennoch wundert es mich nicht das die quoten so schlecht sind: 1. Viele warten nur auf die WM
2. Es ist eben ein Fußballand
3. ...Eiskunstlaufen oder Fußball ;-)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?