13.02.06 12:56 Uhr
 610
 

Illegale Hanfplantage mit 420 Pflanzen entdeckt

Im rheinländischen Stolberg hat die Polizei bereits am 11.2. eine illegal angelegte Hanfplantage ausgehoben. In einer Scheune entdeckten die Beamten nach einem Tipp aus der Bevölkerung ca. 420 Pflanzen.

Pro Ernte, die alle acht bis zehn Wochen stattfindet, ist mit einem Ertragswert von ca. 32.000 Euro zu rechnen.

Der vermutliche Haupttäter wurde festgenommen, zwei weitere Täter werden noch gesucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Netdancer1000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Entdeckung, legal, Pflanze
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa
Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?