13.02.06 10:30 Uhr
 621
 

Olympia/Nordische Kombination: Ronny Ackermann droht das Aus

Dem deutschen Kombinierer Ronny Ackermann droht das Aus bei den Olympischen Spielen in Turin. Nachdem der Doppel-Weltmeister im Einzelwettbewerb nur den 18. Rang erreichte, droht ihm nun die Nichtberücksichtigung bei der Staffel.

Obwohl Ackermann vor den Olympischen Spielen ein vierwöchiges Sondertraining absolvierte, sind seine Sprungergebnisse zu schlecht.

Bundestrainer Hermann Weinbuch erklärte, dass er Ackermann nicht in der Staffel einsetzen kann, sollten sich die Sprungergebnisse nicht verbessern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: grony
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Olymp, Kombi, Josef Ackermann, Acker, Kombination
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boni-Streit: Josef Ackermann wirft Wolfgang Schäuble Anstandslosigkeit vor
Josef Ackermann will umstrittene Boni aus Solidarität mit Kollegen haben
Finanzchef nicht in den Suizid getrieben: Untersuchung entlastet Josef Ackermann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2006 10:31 Uhr von grony
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ACHTUNG!!! Bevor es jetzt wieder negative bewertungen hagelt, der Titelinhalt Skispringen ist nicht von mir, werde das jetzt klären.
Kommentar ansehen
13.02.2006 10:43 Uhr von Junginho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Einzeilwettbewerb" auch ändern ;-): nfc
Kommentar ansehen
13.02.2006 10:51 Uhr von emmess
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Einzeilwettbewerb"? Sorry, wo steht das denn?

*fg*
greetz,
emmess
Kommentar ansehen
14.02.2006 20:30 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade: aber es ist nun wirklich nicht seine saison und fuer ihn ist es besser eine pause zu machen und beim weltcup wieder vorne mitmischen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boni-Streit: Josef Ackermann wirft Wolfgang Schäuble Anstandslosigkeit vor
Josef Ackermann will umstrittene Boni aus Solidarität mit Kollegen haben
Finanzchef nicht in den Suizid getrieben: Untersuchung entlastet Josef Ackermann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?