12.02.06 18:06 Uhr
 59
 

2. Fußball-Bundesliga: Freiburg besiegt Offenbach

In einem weiteren Sonntagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga besiegte heute der SC Freiburg die Elf von Kickers Offenbach mit 2.0 (0:0).

11.500 Besucher sahen eine torlose erste Halbzeit. Dennis Aogo verwandelte in der 55. Minute einen Foulelfmeter zum 1:0 für die Gastgeber. Zuvor hatte Momo Diabang Dennis Aogo gefoult.

Suat Türker musste in der 67. Minute vom Spielfeld, er sah die gelb-rote Karte. Vorher hatte er Gelb wegen Handspiels gesehen und diese Entscheidung mit Applaus bedacht. Quasi mit dem Schlusspfiff erzielte Niels Hansen das 2:0.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Freiburg, Offenbach
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer -Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?