12.02.06 16:53 Uhr
 134
 

Charles Aznavour beendet seine Bühnenkarriere in Essen

Der 81-jährige Charles Aznavour gibt in der Essener Philharmonie im Rahmen seiner Abschiedstournee sein letztes Konzert. Was im Alter von neun Jahren begann, endet nun nach mehr als 70 Jahren.
Das Konzert in Essen ist mit 1.900 Besuchern ausverkauft.

Die Sprecherin der Agentur Aznavours wollte jedoch nicht bestätigen, dass dies definitiv der letzte Auftritt des Künstlers ist. Die Bühne sei das Lebenselexier Aznavours.

So hoffen seine Fans auf weitere Auftritte des in Paris geborenen Chansonniers armenischer Abstammung.


WebReporter: vst
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Essen, Bühne
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
USA: Immer mehr Comicbücher werden verkauft
Direktor nach Buchmessen-Eklat bei rechten Verlagen: "Wir müssen es aushalten"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2006 18:52 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ganz schoen lange: glaube davon werden einige von den neuen "superstars" nur traeumen koennen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?