12.02.06 16:18 Uhr
 670
 

Entwickler geben Auskunft zu "Halo 2"

So sehr sich die Fangemeinde des Spiels gefreut hat, so groß war auch der Ärger. Denn das neue Spiel "Halo 2" für den PC läuft nur unter Windows Vista. Nun hat der Entwickler sich öffentlich dazu geäußert.

Die Entwickler von Bungie meinten, dass sie die heftigen Reaktionen erwartet hätten. Allerdings hätten sie von vornherein nicht geplant, dass das Spiel unter dem Betriebssystem Windows XP auf den Markt kommen würde.

Die Entwickler möchten die Vorteile, die Windows Vista mit sich bringt, voll für sich nutzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Entwickler, Halo, Auskunft, Halo 2
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2006 14:54 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Finde ich schon blöd. Keiner kontte wissen, dass Vista rauskommt und vor allem wann. Oder wussten die Entwickler das schon früher? Strategie um mehr Leute zum Kauf von Vista zu bewegen? Kann wie ich finde schon sein.
Kommentar ansehen
12.02.2006 17:02 Uhr von ika
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
taktisch. Natürlich ist das von MS so gewollt...
Kommentar ansehen
12.02.2006 17:21 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was bietet den bitte Vista sodass es für nen Computer Spiel interessant wäre?
Kommentar ansehen
12.02.2006 18:16 Uhr von ken iso
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@torix: einen ex-orbitanten resourcen verbrauch?! Freut zu dem die hardwareindustrie.
Kommentar ansehen
12.02.2006 18:23 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Quatsch

das Spiel wird wie Blei in den Regalen liegen bleiben. Wer kauft sich denn schon ein neues MS-Betriebssystem ;)
Kommentar ansehen
12.02.2006 18:28 Uhr von yes-well
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Halo2 hole ich mir trotzdem: Ich werde mir dafür auch Vista holen, aber sagt den das man sowas kaufen muß? ;)
Kommentar ansehen
12.02.2006 20:34 Uhr von megaakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geschickt: Der Schachzug von MS ist schon geschickt - aber ob sie daran auch gedacht haben das es viele User gibt, denen die ganze Pseudosicherheits-Spyware auf den Nerv geht - ganz zu schweigen vom exorbitanten Systemverbrauch (okay, die Minimums sind nicht so extrem aber wer anständig damit arbeiten will)
Also ich brauchs nicht und Vista wird auch eines der Betriebssysteme, die nie den Weg auf meine HDD finden werden.
Ich sag nur DRM und Co
Kommentar ansehen
12.02.2006 22:02 Uhr von Shaft13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal schauen: Was das System (Vista) kann, wieviel Spyware an Board ist und was für Systemvorraussetzungen hat.

Eventuell kommt es dann als Sicherheitskopie :D:D auf meinen Rechner.

Halo 2 interessiert mich nicht die Bohne.Und wegen einem Spiel kaufe oder besorge ich mir doch kein neunes Betriebssystem.

Und das Bungie von Microsoft die Vorgabe bekommen hat, das Spiel nur auf Vista laufen zu lassen ist klar,da muss Bungie nicht so eine Verarsche bringen sondern klipp und klar die Wahrheit sagen.

Weiss doch eh jeder.
Kommentar ansehen
13.02.2006 09:02 Uhr von tbl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immer die selben Texte Ich könnte mich jedes Mal kaputt lachen, wie man sich über Meldung von/über Microsoft so aufregen kann.

Einfach die Software von Microsoft nicht kaufen bzw. benutzen!!!

Niemand wird gezwungen eine Kunde von Microsoft zu sein.

Der Markt bestimmt nunmal die Regeln.
Kommentar ansehen
13.02.2006 19:03 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
guten Morgen: Diese Meldung ist schon von Mitte letzter Woche.
Aber da Vista innerhalb der nächsten 3-4 Jahre auf ca 65 % der PC´s zu finden sein wird ist es auch eine Preisfrage bei Halo2. Wenn es z.B. nur 20 Euro kostet dann nehme ich es auch noch mit.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?