11.02.06 18:46 Uhr
 61
 

1. Fußball-Bundesliga: Arminia Bielefeld gewinnt gegen den VfB Stuttgart

18.000 Besucher sahen am Samstag einen 2:1-Sieg (1:1) von Arminia Bielefeld gegen den VfB Stuttgart.

Isaac Boakye brachte die Gastgeber in der 31. Minute in Führung, die jedoch nur sechs Minuten später durch Ludovic Magnin ausgeglichen wurde. So ging es auch in die Pause.

In der 50. Minute war es wiederum Isaac Boakye, der für die Platzherren zum 2:1 traf. Ludovic Magnin, Markus Schuler und Jesper Grönkjaer sahen im Laufe der 90 Minuten jeweils die gelbe Karte und sind im nächsten Spiel gesperrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Stuttgart, Bielefeld, Arminia Bielefeld
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2006 19:20 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei veh: weiß man nicht was kommt.

bei trap war sicher, dass ein weiteres engagement eine talfahrt ausgelöst hätte.

es ist gut, dass er weg ist, es ist schlecht, dass er solange wursteln durfte, es ist ganz schlecht, dass er überhaupt zum vfb kam.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?