11.02.06 18:35 Uhr
 121
 

Fußball: Hertha BSC - Neun Spieler erkämpfen 1:1 gegen VfL Wolfsburg

Das Spiel VfL Wolfsburg - Hertha BSC endete 1:1 unentschieden. Marcelinho erzielte in der 32. Minute den Führungstreffer für Hertha BSC durch einen Foulelfmeter.

In der 54. Minute erhielt Malik Fatih (Hertha BSC) wegen groben Faulspiels die rote Karte. Daraufhin nahm Wolfsburg das Spiel in die Hand und glich in der 63. Minute durch Kevin Hofland aus.

Doch als Arne Friedrich in der 78. Minute auch die rote Karte erhielt, sah es nicht gut für Hertha BSC aus. Doch sie schafften es, das Ergebnis bis zum Schlusspfiff zu halten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Naddel1408
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Spieler, Wolfsburg, Hertha BSC Berlin, VfL Wolfsburg
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2006 18:26 Uhr von Naddel1408
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nächste Woche gegen Schalke kann Herta einpacken. Keine Abwehr. Friedrich und Fathi gespeert. Van Burik musste verletzt vom Platz. keinen guten Stürmer.Das wird ja was.
Kommentar ansehen
11.02.2006 21:11 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oder auch nicht: arsenal musste vor ein paar tagen die gesamte abwehr ersetzen durch spieler die noch gruen hinter den ohren waren und sie gewannen 2:0 null und das auch noch auswaerts, also noch ist fuer hertha nichts verloren und schalke ein bischen arrogant nach dem hohen sieg gegen leverkusen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?