11.02.06 18:30 Uhr
 39
 

1. Fußball-Bundesliga: Hamburg besiegt Mainz

In der AOL-Arena sahen heute 52.081 Besucher einen 1:0-Sieg (1:0) des Hamburger SVs gegen den FSV Mainz 05.

Das entscheidende Tor fiel bereits in der sechsten Minute, Torschütze war Mehdi Mahdavikia. Durch diese drei Punkte kletterte der HSV auf den zweiten Tabellenplatz.

In der 26. Minute hatte Benjamin Lauth die Chance auf 2:0 für die Gastgeber zu erhöhen, doch der Torwart von Mainz konnte die Situation bereinigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Hamburg, Mainz
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel-1-Star Lewis Hamilton schwärmt von Kanzlerin: "Ich liebe Angela Merkel"
Fußball: Thomas Müller fällt wegen Muskelbündelriss bei FC Bayern aus
Fußball: Deutschland in Viertelfinale bei U17-Weltmeisterschaft ausgeschieden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2006 21:14 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja: im moment sieht es so aus das die bayern wieder mal meister werden , aber bremen und hamburg ein woertchen mit reden um platz 2.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben
Nach Messerattacke: Münchner Polizei stellt Rassisten und Hetzer in Tweet bloß
Bertelsmann-Studie: 21 Prozent aller Kinder in Deutschland leben in Armut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?