11.02.06 16:55 Uhr
 60
 

Olympia-Gold für Hettich bei den Kombinierern

Georg Hettich hat in der nordischen Kombination überraschend Gold für Deutschland geholt. Er konnte sich im Langlauf 9,8 Sekunden vor Felix Gottwald aus Österreich behaupten. Der Norweger Magnus Moan wurde Dritter.

Sebastian Haseney und Björn Kircheisen machten mit Platz sechs und sieben das deutsche Mannschaftsergebnis noch perfekt, lediglich Ronny Ackermann enttäuschte mit Platz 18 - er hadert derzeit mit seinem Material, sein Sprungski sei zu langsam.

Georg Hettich hatte schon beim Springen mit 101,5 und der Bestweite von 104 Metern die Grundlage für den ersten Olympiasieg eines Deutschen seit 26 Jahren gelegt. Ulrich Wehling war 1980 in Lake Placid für die DDR erfolgreich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vostei
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Gold, Olymp, Kombi
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Rad: Sprint-Star Marcel Kittel wechselt zum Team Katjuscha-Alpecin
Fußball: BVB-Star Raphaël Guerreiro muss 90.000 Euro wegen Fahrerflucht zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2006 20:24 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klasse: einen besseren start kann man nicht haben, hoffe das ackermann doch noch in schwung kommt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?