11.02.06 13:35 Uhr
 9.203
 

Haiger: Mann onaniert vor zwei kleinen Mädchen in einem Schwimmbad

In Haiger (Hessen) kam es bereits vor einer Woche zu einem sexuellen Übergriff auf zwei Mädchen. Ein ca. 40 Jahre alter Mann war in die Mädchen-Sammelumkleidekabine eingedrungen.

Zuerst fasste er die beiden Mädchen (sieben und zehn Jahre) unsittlich an und fing dann an zu onanieren. Ein Kind rannte davon und schrie um Hilfe. Daraufhin machte sich der Mann aus dem Staub.

Die Polizei bittet jetzt um Hinweise aus der Bevölkerung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Mädchen, Schwimmbad
Quelle: www3.e110.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seit Referendum beantragen immer mehr Türken Asyl in Deutschland
Polizei sieht keinen Straftatbestand in Pöbel-Anruf an Sigmar Gabriels Frau
Barcelona: Terroristen hatten viele Wahrzeichen der Stadt zudem als Ziel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2006 14:02 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seht ihr und wenn da welche den, der sich nur nackt ausgezogen hat, lebenslang wegsperren lassen will, was soll man dann in diesem Fall mit dem Täter machen? Er hat sich weitaus schlimmer an den Mädels vergangen als der, der nur mal am Strand seinen Schwanz gezeigt hat.
Kommentar ansehen
11.02.2006 15:32 Uhr von schueleraktiengesell
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schweinerei: Ich kann sowas nicht verstehen, ausserdem ist es doch egal was genau der mann in dem einen oder anderen Fall getan, hat. Für mich ist beides gleich Schlimm und verachtenswert. Ob der sich in einem fall backt nem kind zeigt, oder auch noch onaniert. Ich hoffe nur das die Typen in beiden Fällen von den betreffenden Eltern geschnappt werden, und da ihre gerechte Strafe erhalten. Unsere Gerichte sind meiner Meinung nach, viel zu lasch im Umgang mit solchen Tätern.
Kommentar ansehen
11.02.2006 17:40 Uhr von Wolfhart
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Macht mal halblang: natürlich unsittlich - aber macht mal halblang
Wenn man die Strafen mit anderen Straftaten vergleicht sind sie zu hoch, nur weil die emotionalen Wellen zu hoch schlagen.

Eine ist weggerannt. Warum nicht auch die anderen?
Wollten sie das mal live erleben, was sie sonst nur immer im Internet sehen?

Das gehört zum Leben und ist sogar gesund. Niemand kommt zu Schaden. Es wird eine Zeit kommen, in der wir als mittelalterlich prüde bezeichnet werden.
(Das Gesetz sagt, dass sie zu jung waren. Sollte er sich die Ausweise zeigen lassen?)

Auch früher wurde sowas überhaupt nicht so hart bestraft.
Ein großer deutscher Dichter schrieb sogar über ein großes Gelage beim Fürsten:
“Warum rülpst und pforzt ihr nicht?
Hat es euch nicht geschmecket?
Warum onaniert ihr unter den Tischen?
Gefallen euch meine Töchter nicht?

Das ist kein Schiffsunglück mit 1000 Toten.
Mal die Strafen dafür vergleichen!
Kommentar ansehen
12.02.2006 01:13 Uhr von smartiebartie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@wolfhart: und wenn es deine Tochter wäre?

Also wenn ich ein kleines siebenjähriges Töchterchen hätte und irgendeiner sie auch nur falsch ansehen würde, gäbe es richtig ärger! Und ich denke dass das bei so ziemlich jedem anderen genauso wäre!
Kommentar ansehen
12.02.2006 01:44 Uhr von Kit Cat Clock
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ smartiebarbie: Hört sich ja fast eher danach an, als müsse man die Gesellschaft vor hysterischen Eltern schützen. ;-)
Kommentar ansehen
15.02.2006 18:42 Uhr von Blue_Crystal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
FKK unter Strafe? Nur weil jemand nackt ist, sollte man nicht überreagieren. Am FKK-Strand sehen die Kinder auch nackte Menschen. Und einige Schwimmbäder habennoch Familienduschen, wo auch Männer, Frauen und Kinder gemischt duschen - und da haben einige auch kein Problem damit, nackt zu duschen. Nicht, weil sie sich zeigen MÜSSEN, sondern weil sie nicht so prüde sind, nur in Badehose duschen zu wollen, damit man ja nichts sieht.
Wenn jemand dagegen an sich vor anderen rumspielt - oder gar an anderen Kindern rumspielen will - DANN ist eine Strafe angebracht. Denn das ist Belästigung bzw. Nötigung.
Kommentar ansehen
15.02.2006 18:59 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Blue_Crystal: Also, wenn das hier so weitergeht, bekommen wir noch amerikanische Verhältnisse, wo die Leute mit Badehose in den Whirlpool steigen und sich sogar ein Handtuch drumwickeln, wenn sie ganz alleine in der Wohnung sind - es könnte ja ein Spanner durch eine Ritze im Vorhang schauen... Wenn wir unsere Kinder prüde erziehen, dann kann ja nix aus ihnen werden, als später mal hysterische Eltern.

Was ich allerdings auch sage: einer, der vor Kindern onaniert, muss bestraft werden. Man muss allerdings differenzieren im Strafmaß zwischen einem, der nackt vor Kindern rumläuft, einem, der vor ihnen onaniert und einem, der sie anfasst oder vergewaltigt oder sogar tötet. Wer da in jedem Fall nach der Höchststrafe schreit, der hat den Realitätssinn verloren.

Zu beachten wäre auch, dass es auch Kinder gibt, die solche Geschichten erfinden oder Gesehenes übersteigern, um im Mittelpunkt zu stehen. Wenn jemand zu Unrecht verurteilt wird und dann Ewigkeiten hinter Gittern zubringt für etwas, was er nicht getan hat, dann ist sein Leben bei einer solchen Anschuldigung gelaufen, auch wenn sich später herausstellen sollte, dass er gar nix gemacht hat. Also vorsichtig umgehen mit einem so diffizilen Thema, und keine pauschalen Vorverurteilungen!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?