11.02.06 11:38 Uhr
 1.277
 

"Scorpions" in Wacken 2006

Die erfolgreichste deutsche Heavy-Metal-Band gastiert im Sommer dieses Jahres auf dem Wacken Open Air. Am 03.08.2006 ist es soweit: "A Night to Remember - A Journey in Time".

Eventuell gibt es schon den ein oder anderen Titel von dem neuen Album zu hören. Außerdem wird die Show in Bild und Ton aufgezeichnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoast
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Scorpions
Quelle: www.wacken.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah Lombardi musste Therapie machen
Dieb treibt sich auf Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West herum
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2006 13:06 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geiel: eine der besten deutschen metal bands. feine sache das. alleine deshalb lohnt sich der besuch des festivals.
Kommentar ansehen
11.02.2006 15:25 Uhr von AllesEinzelfälle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ohje: Jetzt mal ganz im Ernst: was haben die Scorpions noch mit Metal oder Hardrock zu tun?

Das war vor vielen vielen Monden noch der Fall (mein erstes Scorpion Konzert liegt 25 Jahre zurück - Animal Magnetism Tour). Aber heutzutage taugen die doch nur noch für den Mutantenstadl.

Lasst mal die Scorpions nach Nevermore, Primal Fear oder Ministry auf die Bretter. Das geht nicht gut aus.

Bei dem Zusatz "Außerdem wird die Show in Bild und Ton aufgezeichnet." beschleicht mich eh der Gedanke, das da nach langer Bühnenabstinenz noch schnell ne DVD auf den Markt geworfen werden soll.

Naja. Immerhin ein Grund um früher zu fahren :)
Kommentar ansehen
11.02.2006 15:43 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Scorpiens ist KEINE Heavy Metal Band! das ist einfach ROCK!
Kommentar ansehen
11.02.2006 16:42 Uhr von sebix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Canniba Corpse hat dafür: leider abgesagt. :-(
Kommentar ansehen
13.02.2006 12:23 Uhr von EastwestfalienHero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird nix: Auch ich muss meine Skepsis zum Ausdruck bringen.... Mit Scorpions habe ich die Welt zur harten Musik entdeckt... Aber das ist schon sooo lange her (Mitte der Achtziger). Irgendwann kam der Identitätsverlust und die Scorpions gehören eigentlich nun in die Kategorie Schlager... Wenn ich mir anschaue, was für ein Publikum auf Wacken aufschlägt, kann ich mir nur schwer vorstellen, daß die Scorpions die Leute zum Headbangen bringen. AUSSER natürlich sie würden sich Ihrem Ursprung besinnen...
Kommentar ansehen
13.02.2006 17:41 Uhr von doraymefayzo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also in Wacken haben schon des öfteren Bands gespielt die nicht so hart sind.
Trotzdem können die Scorpions rocken...denke ich.
Wenn sie die alten Klassiker spielen und die ganzen Schnulzen (bis auf 1 oder 2) weglassen, kannd as sehr cool werden.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?