10.02.06 20:49 Uhr
 122
 

Koreanisches "Action"-Theater erobert Londons Westend

Ein höheres Potential als "Stomp" wird jetzt schon dem koreanischen Aktionstheater "Jump" zugesprochen, was die Resonanz beim Publikum betrifft. Besucher der ausverkauften Vorstellungen belohnen die Akteure mit enthusiastischem Applaus.

Elf Performer im Durchschnittsalter von 29 Jahren bieten eine außergewöhnliche Leistung in Kampfkünsten und Gymnastik, präsentiert in einer Geschichte zweier unglücklicher Räuber über eine 80-minütige Vorstellung.

Entdeckt wurde die Gruppe letzten August auf dem "Edinburgh Fringe Festival" und wird seither von Auftrittsangeboten überschwemmt. Die Gruppe wird im April in Hamburg auftreten.


WebReporter: buckowitz
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: London, Theater, Action, Westen, Korea
Quelle: english.chosun.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestseller "1913 - Der Sommer des Jahrhunderts" wird zu TV-Serie
Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
USA: Immer mehr Comicbücher werden verkauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2006 00:25 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: "Ein höheres Potential als "Stump"..."

Oder meintest Du jetzt das Theater "Stomp"? ;-)

Da werden ja Jackie Chan oder Jet Li vielleicht noch gefragte Theater-Darsteller...
Kommentar ansehen
11.02.2006 06:07 Uhr von buckowitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich soll es "Stomp" heißen, bitte ändern! Jacki Chan und Jet Li sind keine Koreaner sondern Chinesen. Und ich glaube auch, beide sind zu alt, um noch solche Darbietung live auf der Bühne zu bringen...
Kommentar ansehen
11.02.2006 23:31 Uhr von Anubis71
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Vorredner: was heisst denn hier werden noch gefragt Darsteller? Das sind sie schon, wenn ich mich nicht ganz irre.

@Buckowitz: Unterschätze die beiden Darsteller mal nicht, die haben noch ganz schön Dampf! ;-)
Kommentar ansehen
12.02.2006 08:20 Uhr von buckowitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Anubis71 : Ich unterschätze weder Jacky Chan noch Jet Li, wobei ich Jet Li persönlich noch besser finde. Aber gestehe mir mal ein bischen Lokalpatriotismus zu...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?