10.02.06 20:21 Uhr
 341
 

Fußball: Niederlande und Belgien kandidieren für WM 2018

Die niederländischen und belgischen Fußballverbände planen anscheinend sich gemeinsam um die Weltmeisterschaft im Jahre 2018 zu bewerben.

Es wäre nicht die erste Kooperation von Holland und Belgien bei der Ausrichtung eines großen Fußball-Turniers. Bereits 2000 richteten die beiden Länder die EM zusammen aus.

Der Gastgeber der WM 2010 steht mit Südafrika bereits fest. 2014 wird das Turnier wahrscheinlich in Brasilien stattfinden.


WebReporter: newseeker
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Niederlande, Belgien
Quelle: sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
Fußball: Hoffenheim kann Trainer nicht halten - "Müssen ihn irgendwann klonen"
Fußball: Frankreich-Star Olivier Giroud will weg von Arsenal - BVB im Gespräch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2006 21:12 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum nicht: waere zeit fuer beide einmal ein wm auszutragen und das sie das koennen haben sie ja schon bewiesen.
Kommentar ansehen
10.02.2006 21:17 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja das war damals toll: mit nem deutschen kennzeichen ner deutschen und ner holländischen fahne nach holland zu meinen eltern quer durch holland gefahren...

da waren einige auf der autobahn die das gut fanden
Kommentar ansehen
10.02.2006 22:37 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber: war es nicht so geregelt, daß jedes Kontinent nur jede 20 Jahre mal dran ist? In diesem Fall wären wir erst 2026 wieder dran.. (mann, das ist ja noch weit weg...)
Kommentar ansehen
10.02.2006 22:41 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@stellung96: Ich glaube nicht, dass es so eine Regel gibt!? höchstens alle 8 jahre, denn 1998 war ja auch in Frankreich, und das gehört ja bekanntlich auch zu Europa...
Kommentar ansehen
10.02.2006 23:16 Uhr von Shaft13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlecht: Ich halte nichts von diesen aufgeteilten Weltmeisterschaften.

Demnächst gibt es dann drei Länder die sich bewerben. Dann 4.

Zudem sollte man auch Länder wählen ,wo mehr als ein grosses Stadion vorhanden ist. Stadion mit weniger als 30t Zuschauern ist einfach Fanunfreundlich.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?