10.02.06 20:13 Uhr
 362
 

Schweiz: Kinder warfen nachts Fahrräder von Autobahnbrücke

In der Nacht zu Freitag wurden auf der Schweizer Autobahn 1 in Lenzburg mindestens fünf Fahrzeuge von Gegenständen getroffen, die von einer Brücke hinuntergeworfen wurden. Dabei handelte es sich um Fahrräder und Behälter mit Steinen.

Wie die Polizei des Kantons Aargau weiter verlauten ließ, gab es keine Verletzten aber einige tausend Franken Sachschaden. Ein Anwohner und mehrere Fahrzeuglenker konnten der Polizei entscheidende Hinweise bei der Tätersuche geben.

Die drei 13- bis 15-jährigen Täter, die die schweizerische Staatsbürgerschaft besitzen, konnten von der Polizei gefasst werden.


WebReporter: stellung69
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Schweiz, Autobahn, Nacht, Fahrrad
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2006 20:01 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da hätte es sogar Todesopfer geben können. Wieso machen Jugendliche sowas? Und was machen Jugendliche um die Uhrzeit ausser Haus?
Kommentar ansehen
10.02.2006 20:30 Uhr von Shaft13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mordversuch! Wer sowas macht, nimmt billigend in Kauf, das Menschen durch die Steine,Fahrräder sterben.

Selbst ein 13 Jähriger hat in der Regel genug Grips um das zu wissen.
Ein 15 Jähriger erst Recht.

Hier sollte man hart durchgreifen,denn es handelt sich nicht um einen Kinderstreich.
Kommentar ansehen
10.02.2006 20:31 Uhr von A_I_R_O_W
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
du hast ein: A verloren ;)
Kommentar ansehen
10.02.2006 21:16 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: heisst es nicht A 1 weil das A für autobahn steht? Wenn dem so ist, hat er kein Averloren .. steht ja da in Autobahn..

aber lustig ist es schon.. grins

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?