10.02.06 18:40 Uhr
 316
 

Japan: Überschuss an Walfleisch - Die Kühlhäuser sind überfüllt

Nach wie vor betreiben die Japaner den Walfang angeblich aus wissenschaftlichen Gründen. Doch das Walfleisch wird auch als Nahrungsmittel angeboten. Die japanische Walfangflotte ist derzeit wieder unterwegs, ssn berichtete.

Allerdings ist die Nachfrage nach Walfleisch in Japan schleppend. Im letzten Jahr wurden 65 Prozent mehr Walfleisch als noch vor zehn Jahren angeboten. Schon im Jahre 2004 waren die Kühlhäuser mit rund 2.700 Tonnen Walfleisch gefüllt.

Das führte auch zu einem Preisverfall von etwa 30 Prozent. Heute kostet ein Kilogramm Wal 2.560 Yen (ca. 18 Euro). Die älteren Japaner wollen es nicht, weil sie an die schlechten Jahre nach dem Krieg erinnert werden, die Jungen mögen es nicht.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Japan
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2006 17:56 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es wird Zeit, dass die Japaner und auch die Norweger den Walfang endliche einstellen! Der Walfang aus wissenschafltichen Gründen ist sowieso nur vorgeschoben! Und wenn sich das Fleisch nicht verkauft, ist der Walmord vollkommen sinnlos. Hier Links zum Thema: http://www.greenpeace.de/...
http://www.greenpeace.de/...
Kommentar ansehen
10.02.2006 23:48 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Höchste Zeit: den Walfang definitiv einzustellen; erforscht sind sie ja wohl genug.......
Kommentar ansehen
12.02.2006 17:09 Uhr von Khagan of Terra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja... Wenn wir schon Tiere töten müssen,: dann sollten wir uns auf einige wenige einschränken und auf keinen Fall freilebende Tiere dafür hernehmen..
Kommentar ansehen
12.02.2006 21:15 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
typisch! unnützer fang!!! Stimmt genau meine Meinung

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Tony Martin beschwert sich über angebliche Vorzugsbehandlung Chris Froomes
US-Präsidialamt stellt Außenminister bloß: Keine Gespräche mit Nordkorea
Harvey Weinstein dementiert Salma Hayek sexuell bedrängt zu haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?