10.02.06 17:54 Uhr
 111
 

Ultima Ratio Festival: Neuigkeiten zum Billing

Es haben sich einige Neuigkeiten für das Ultima Ratio Festival ergeben. Die Wacken Road Show wurde abgesagt, "Ensiferun" wird aber trotzdem spielen. "Cruachan" wird ausfallen, dafür spielen aber "Black Messiah" mit Morons's Dew" eine Spezial-Show.

Die Band "Varg" wird zum Warmwerden Songs von "Amon Amarth" und "Finntroll" covern. Des Weiteren wird die Band "Minjar" aus Gelsenkirchen auftreten.

Außerdem werden die Frühaufsteher belohnt. Zwischen elf und 13 Uhr werden die ersten Liter Freimet ausgeschenkt. Dazu gibt es ein belegtes Brötchen für 1 €. Näheres auf der Internetseite des Festivals.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Festival, Neuigkeit, Ratio
Quelle: www.powermetal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?