10.02.06 16:48 Uhr
 405
 

Weshalb werden Computerspiele gespielt? Uni München führt Studie durch

Das Institut für Kommunikationswissenschaften und Medienforschung an der Ludwig-Maximilians-Universität in München führt eine Studie zu dem Thema durch, warum Computerspiele gespielt werden.

Die Studie befasst sich damit, warum viele Leute über Strategiespielen sitzen, warum bestimmte Leute ausschließlich Ego-Shooter bevorzugen und wer eigentlich hinter all den Spielern steckt.

Ein Ergebnis kann man wahrscheinlich im April erwarten. Die Quelle verweist auf eine Seite, auf der man an der Studie teilnehmen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Studie, München, Computer, Uni, Computerspiel
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2006 16:54 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na, das klingt doch vielversprechend nach einer Ergebnislosen Studie.

Aber ich wollte schon immer eine logische Begründung für eine individuelle Vorliebe haben.

"Laut unserer studie haben wir festgestellt, daß es keine signifikanten Gründe für die vorleiben der Menschen gibt. Daher haben wir uns in guter Tradition, naheliegende Ergebisse ausgedacht, die schon immer alle gewusst haben. Angesichts dessen, bedaken wir uns bei der EU für die zur Verfügung gestellten Vorschungsgelder."

Aber lasst sie ruhig spielen, die Wissenschaftler. Da die meisten Erfindungen nur reiner Zufall waren, kommt vielleicht diesmal was bei raus, womit keiner gerechnet hat.
Kommentar ansehen
10.02.2006 19:38 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum liest man ? Warum liest man ?
Warum isst man ?
Weil es Spass mancht und weil bei Computerspielen für jeden was dabei ist.
Desweiteren ist es recht gemütlich vor dem PC. ;)
Kommentar ansehen
10.02.2006 21:59 Uhr von DJ Giraffentoast
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
habe mitgemacht: mal sehen was rauskommt...hoffe ich denke im april noch dran mal auf der seite des Profs zu gucken...
ist aber recht interessant gestaltet der "fragebogen"

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?