10.02.06 16:18 Uhr
 107
 

ZMP: Deutsche gaben im letzten Jahr etwa 8,62 Milliarden Euro für Blumen aus

8,62 Milliarden Euro, so viel sollen deutsche Bürger im vergangenen Jahr in den Blumenhandel investiert haben. Das hat die Zentrale Markt- und Preisberichtstelle (ZMP) nach Schätzungen ermittelt.

Der Blumenhandel kann sich nach den vorliegenden Zahlen über einen Überschuss von 2,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr freuen. Als Mittelwert errechnete die ZMP, dass jeder deutsche Bürger 104 Euro für grünes Gewächs im Jahr 2005 ausgegeben hat.

Zum Vergleich: 2004 waren es im Durchschnitt nur 102 Euro, die der Deutsche im Jahr für Zierpflanzen oder Gewächs ausgegeben hat. Am meisten gefragt waren 2005 Garten- und Balkonpflanzen, gefolgt von Schnittblumen.


WebReporter: FTD-Premium
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Euro, Jahr, Milliarde, Blume
Quelle: www.koeln.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google reduziert zum Black Friday & Cyber Monday viele Angebote im App-Store
Fahrdienst-Vermittler Uber verschwieg Diebstahl von 50 Millionen Kundendaten
Bundesgerichtshof geht Paypal-Käuferschutz zu weit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2006 16:48 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Danke! Ich habe meiner Allerliebsten zwar so einige Blumen(streuse) geschenkt, aber ich bin mir sicher, es hätten mehr sein sollen.

Angesichts, dessen, gelobe ich Besserung. Heute kaufe ich ihr wieder eine Blume ...
Kommentar ansehen
11.02.2006 04:31 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
00,00 € waren es bei mir! Für Blumen geben ich keinen Cent aus.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papua-Neuguinea: Polizei räumt Flüchtlingslager auf Manus
Nach Jamaika-Aus: Steinmeier empfängt Schulz - Doch große Koalition?
US-Turner-Arzt gesteht siebenfachen sexuellen Missbrauch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?