10.02.06 14:07 Uhr
 2.957
 

Gegen Sexualstörungen: Erste Orgasmus-Klinik für Frauen in Deutschland

Der 47-jährige Dr. Joahnnes Sievers hat in Hamburg die erste Orgasmus-Klinik eröffnet. Er will speziell Frauen helfen, denn gerade 33 Prozent des weiblichen Geschlechts kommen beim Geschlechtsverkehr nicht zum Höhepunkt oder haben sogar Schmerzen.

Dr. Sievers erklärte: "Sexualstörungen sind Krankheiten, die geheilt werden können."

Die Praxis ist nahe der Uniklinik Eppendorf gelegen und besteht aus drei Behandlungsräumen, die weiß gestrichen sind. Die Zeitschrift "Spiegel" meldet in ihrem Bericht, bestehend aus drei Seiten: "Ein Mensch mit Pioniergeist!"


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Holti2001
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Frau, Klinik, Orgasmus
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Schlangen entfliehen dem Wetter in Gärten und Hausflure
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2006 14:22 Uhr von Reinsteckefuchs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das gabs ja: früher so vom 15-19 jhd. auch schon, als man erste vibratoren
(natürlich die erst seit dem motor) gegen sogenannte "hysterie"
bei frauen einsetzte, um sie zu heilen...
damals wusste man ja nicht so wirklich dass frauen auch
einen höhepunkt haben :P
damals war es selbstverständlich, dass reichere frauen oft
zum arzt gingen um sich das zu holen was sie brauchten ;)

is ja mal ein cooler job ^^
Kommentar ansehen
10.02.2006 14:38 Uhr von Himeros
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tut mir leid: hab leider keine Zeit für einen Kommentar - muss sofort in den Baumarkt und mir weiße Farbe besorgen . . .
Kommentar ansehen
10.02.2006 15:05 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schwachsinn: in 99% der fälle liegt es am mann, der es einfach nicht hinbekommt oder nicht hinbekommen will dass seine frau oder freundinn auch einen orgasmus hat. diese klinik spielt mit den frauen und zockt sie gnadenlos ab. lächerlich. sowas gehört verboten.
Kommentar ansehen
10.02.2006 15:28 Uhr von beny3176
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir: Was bissn Du für einer?

Kannst Du mir mal erklären, wie Du zu dieser wahnwitzigen Aussage kommst?!

Stell Dir mal vor, es gibt tatsächlich einige Frauen bei denen Du anstellen kannst was Du willst....die "kommen" einfach nicht!
Egal, ob Du in jeder denkbaren Stellung mit ihr poppst oder ob Du es mit Stimulation der Klitoris mittels Finger/Zunge/was auch immer versuchst.

Es kann auch vorkommen, dass Du Dir ne halbe Stunde oder noch länger mit allen möglichen Versuchen (die eigentlich bei einer nicht "gestörten" Frau beinahe zu 100% funktionieren) einen abbrichst und es der Frau dann einfach unangenehm wird oder gar schmerzt.

Wenn ich Deinen Kommentar so lese zweifle ich ernsthaft daran, dass Du 30 bist (wie es in Deinem Profil steht)
Oder aber Du hattest bisher das Glück, nur an nicht "gestörte" Frauen zu geraten, das kann natürlich auch sein ^^

Zum Einen gilt es als erwiesen, dass es derartige Störungen bei Frauen gibt. Zum Anderen kann ich aber auch ´nur´ aus eigener Erfahrung sprechen...

Ich hab z.B. momentan seit ca. einem Jahr eine Freundin welche in der ganzen Zeit vielleicht 5 Mal wirklich gekommen ist.
Und das liegt NICHT daran, dass es mir wurscht ist und/oder ich mich nicht darum kümmere!
Mir persönlich (!!) ist beim Sex nämlich am Wichtigsten, dass es meiner Partnerin Spaß macht und dass sie auf ihre "Kosten" kommt und nicht nur ich mich mit ihr befriedige!

Bei ihr liegt es aber zu 99% daran, dass sie mit 14 von drei Erwachsenen übelst vergewaltigt wurde und deshalb erst langsam den Spaß am Sex entdecken kann.
Aber selbst das wird als "Störung" angesehen (was ich auch richtig finde).
Woher solch eine "Störung" letztendlich entsteht ist ja auch eigentlich egal...

MfG
~Ben~
Kommentar ansehen
10.02.2006 15:58 Uhr von blazebalg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja borgir: das ist echt quark was du da erzählst. es ist 1. nicht so einfach innere organe zu stimulieren wie äussere organe beim mann, das dürfte wohl klar sein? 2. lastet auf frauen ein viel größerer druck finde ich, frauen dürfen sich NIX erlauben, der ruf als frau ist so schnell kaputt... wenn ich von ner party rülpsend heimlaufe juckt das niemand, wirklich niemand, aber wenn ne frau irgendwas "unkoscheres" macht oder sonstiges, dann ist sie gleich der depp... frauen denken so viel nach über beziehungen und gefühle etc und ob sie "gut" genug sind (auch im bett noch) während ich als mann im bett nichts mehr denke, und das wisst ihr auch dass das so ist... davor denkt man, währenddessen denkt man nicht mehr, danach denkt man wieder.

finde das eine gute einrichtung, jeder hat das recht auf ein gutes (sexual)leben. ich selber kenne bisher nur eine bei der überhaupt nix ging, alle andern kriegt man mit geduld und viel gesprächen auch dazu :-P

sex findet im kopf statt!
Kommentar ansehen
10.02.2006 16:14 Uhr von beny3176
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
blazebalg: Genau meine Rede, stimme Dir 100%ig zu!

Danke für die "Unterstützung" bzw. Bestätigung ;o)

MfG
~Ben~
Kommentar ansehen
10.02.2006 23:09 Uhr von blazebalg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
beny: kein thema, ist doch "nichts als die wahrheit" hehe.

wünsche dir und deiner freundin alles gute, damit sie auch wieder irgendwann ein normales leben führen kann.

auch der weg allein kann schon das ziel sein!
Kommentar ansehen
12.02.2006 18:16 Uhr von beny3176
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
blazebalg: Danke Dir für die guten Wünsche!
Es geht ja auch laaaaangsam bergauf, wie Du schon sagtest: Sex findet im Kopf statt.
Und dank viiiiiel Geduld und unendlichen Gesprächen lässt sie mittlerweile nicht nur Intimitäten zu, sondern genießt diese meist auch.
Sie weiß ganz genau, dass sie einfach nur "Stopp" sagen muss und ich hör sofort auf (egal bei was ich grad bin *G*)
Denke mal, dieses Vertrauen gibt den Ausschlag dass "Es" auch funktioniert/funktionieren kann.

MfG
~Ben~

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?